Der beste Bohrhammer – Test 04/2024 – Alle Testsieger

Bohrhammer Test

Inhaltsverzeichnis

Wer Löcher in sehr harte Materialien bohren möchte, wird sich mit einer normalen Bohrmaschine nicht lange zufriedengeben. Hier sind Bohrhämmer besser, weil sie stärkere Motoren und bessere Schlagwerke haben. Beim Kauf eines Bohrhammers gibt es verschiedene Faktoren zu berücksichtigen, wie die Leistung, das Gewicht und die Ausstattung. Wir stellen Ihnen die aktuell besten Bohrhämmer auf dem Markt vor und vergleichen sie im Testbericht.

Die besten Bohrhämmer im Test

TestverfahrenKriterienVor dem Kauf
Wir nutzen mehrere Quellen, um die beste Empfehlung abzugeben. Dazu gehören eigene Tests, Testergebnisse aus Fachmagazinen, Kundenbewertungen und Experteninterviews. Die Ergebnisse werden zusammengefasst und nach Produktgruppe unterschiedlich gewichtet. Die Empfehlungen wurden zuletzt am 19.04.2024 um 01:37 Uhr aktualisiert.
Testkriterien und ihre Gewichtung bei Bohrhämmern:

  • Leistung (20 %): Die Leistung eines Bohrhammers ist von entscheidender Bedeutung. Sie wird in Watt angegeben und bestimmt, wie gut das Gerät durch harte Materialien wie Beton oder Stahl bohren kann.
  • Schlagkraft (20 %): Die Schlagkraft, gemessen in Joule, ist ein weiterer wichtiger Faktor. Sie gibt an, wie viel Energie bei jedem Schlag freigesetzt wird. Eine höhere Schlagkraft bedeutet in der Regel, dass das Gerät effektiver arbeiten kann.
  • Handhabung und Ergonomie (15 %): Ein guter Bohrhammer sollte bequem und sicher in der Hand liegen. Dazu gehören Aspekte wie das Gewicht des Geräts, die Platzierung der Griffe und ob es über Funktionen wie einen Anti-Vibrationsschutz verfügt.
  • Funktionalität und Features (15 %): Zusätzliche Funktionen wie Drehstopp für Meißelarbeiten, Tiefenanschlag, Schnellspannfutter oder ein Wechselbohrfutter, können den Bedienkomfort und die Vielseitigkeit eines Bohrhammers erheblich erhöhen.
  • Langlebigkeit und Konstruktion (10 %): Ein guter Bohrhammer sollte aus hochwertigen Materialien gefertigt sein und eine robuste Konstruktion aufweisen, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis (10 %): Der Preis des Bohrhammers sollte in einem angemessenen Verhältnis zu seinen Funktionen und Leistungen stehen. Ein günstiger Bohrhammer ist nicht unbedingt eine gute Wahl, wenn er nicht die erforderliche Leistung erbringt oder schnell kaputtgeht.
  • Geräuschpegel (5 %): Obwohl Bohrhämmer naturgemäß laut sind, sollten sie nicht lauter sein als notwendig. Ein zu hoher Geräuschpegel kann zu Gehörschäden führen und ist insgesamt unangenehm.
  • Akkulaufzeit (bei Akku-Bohrhämmern) (5 %): Bei kabellosen Bohrhämmern ist die Akkulaufzeit ein wichtiger Faktor. Ein guter Akku-Bohrhammer sollte über ausreichend Energie verfügen, um für eine angemessene Zeit arbeiten zu können, und sollte nicht zu lange zum Aufladen benötigen.
Wissenswertes vor dem Kauf eines Bohrhammers:

  • Leistung: Die Leistung des Bohrhammers sollte den Anforderungen der geplanten Anwendung angepasst sein. Für das Bohren und Meißeln in härteren Materialien ist eine höhere Leistung erforderlich.
  • Gewicht: Das Gewicht des Bohrhammers beeinflusst Handhabung und Ermüdung. Ein leichter Bohrhammer ist einfacher zu handhaben und ermöglicht längere Arbeitszeiten.
  • Ausstattung: Ein Bohrhammer sollte eine gute Ausstattung haben, z. B. eine stufenlose Drehzahlregelung und eine elektronische Leerlaufkupplung. Dies ermöglicht präzises und sicheres Arbeiten.
  • Zusatzfunktionen: Einige Bohrhämmer sind mit Zusatzfunktionen wie Meißelfunktion oder SDS-Schnellwechselfunktion ausgestattet. Diese erweitern die Einsatzmöglichkeiten und ermöglichen ein schnelleres und effizienteres Arbeiten.

Platz 1: Makita DHR243RTJ Akku-Kombihammer

Preis reduziert
Vorteile

  • Der Akku-Kombihammer verfügt über eine beeindruckende Bohr- und Schlagkraft. Selbst harte Materialien wie Beton und Granit sind dank der starken 18V-Lithium-Ionen-Akkus kein Problem. Die Maschine bohrt und hämmert sich mühelos durch den festesten Untergrund.
  • Durch die Akku-Technologie ist das Gerät sehr flexibel und mobil einsetzbar. Es müssen keine lästigen Kabel verlegt werden. Der Wegfall von Kabelsalat erleichtert die Handhabung und Arbeit, z.B. auf Leitern oder Gerüsten.
  • Die integrierte Absaugvorrichtung saugt zuverlässig den Bohrstaub weg und sorgt für sauberes Arbeiten. Der Staubbehälter ist transparent, sodass man den Füllstand gut im Blick hat. Die Reinigung des Behälters geht einfach und schnell.
  • Der Akku-Kombihammer ist trotz der starken Leistung angenehm leicht und handlich. Durch das geringe Gewicht kann man ihn auch über längere Zeit einfacher bedienen, ohne dass die Arme ermüden.
  • Dank des Makita Akku-Systems lassen sich die Akkus mit anderen Makita Geräten teilen. Wer bereits Akkus besitzt, kann diese ohne weitere Anschaffung nutzen und spart Geld.
Nachteile

  • Für besonders harte Abbrucharbeiten, wie das Entfernen dick verlegter Fliesen, ist die Schlagkraft des Akku-Kombihammers etwas zu gering. Hier stoßen kabelgebundene Großgeräte mit mehr Watt in die Grenzen des Modells.
  • Die Lautstärke ist gerade bei Dauereinsatz relativ hoch. Über längere Zeit sollte man einen Gehörschutz tragen, um die Ohren zu schonen.
  • Einige Kunden bemängeln bei ihrer Lieferung, dass der Transportkoffer des Akku-Kombihammers beschädigt war oder der Inhalt durch den Transport Schaden nahm.
Makita DHR243RTJ Akku-Kombihammer
Makita DHR243RTJ Akku-Kombihammer

Unsere Bewertung

Der Makita Akku-Kombihammer DHR243RTJ ist die ideale Wahl für alle Heimwerker und Profis, die eine leistungsstarke und flexible Bohrmaschine suchen. Dank der starken 18V-Akkus überzeugt das Gerät mit beeindruckender Schlagkraft und sauberen Bohrungen auch in hartem Untergrund. Die Absaugung sorgt für staubarmes Arbeiten. Punkten kann der handliche Akku-Kombihammer zudem durch die Kompatibilität mit dem Makita Akku-System und dem geringen Gewicht. Wer häufig große Abbrucharbeiten durchführt, stößt in die Leistungsgrenzen des Gerätes und sollte zu leistungsstärkeren, kabelgebundenen Geräten greifen. Insgesamt erweist sich der Makita DHR243RTJ aber als zuverlässiger und vielseitiger Begleiter für alle Arbeiten rund ums Haus.

  1. Wie ist die Haptik und das Handling des Akku-Kombihammers?Der Akku-Kombihammer liegt durch sein geringes Gewicht gut und sicher in der Hand. Die Gummierung am Griff sorgt für optimalen Halt. Durch die kompakte Bauweise ist er auch in engen Nischen gut einsetzbar. Das Handling ist einfach und intuitiv.
  2. Wie leistungsstark ist der Akku-Kombihammer im Vergleich zu kabelgebundenen Geräten?Die insgesamt beeindruckende Bohr- und Schlagkraft ist mit der Leistung mancher Kabel-Großgeräte vergleichbar. Lediglich beim Abbruch harter Verlegungen und Dickstemmarbeiten stoßen die Akkus an ihre Grenzen. Für die meisten Arbeiten zu Hause reicht die Power aber völlig aus.
  3. Funktioniert die integrierte Absaugung zuverlässig?Die Absaugung saugt zuverlässig ca. 95 % des Bohrstaubs direkt am Bohrer weg und sorgt so für sauberes Arbeiten. Der Staubbehälter ist transparent, sodass man den Füllstand im Blick hat. Leeren und Reinigen geht einfach.
  4. Kann man den Akku-Kombihammer auch für präzise Bohrarbeiten nutzen?Das zusätzliche Schnellspannfutter ermöglicht den Einsatz normaler Bohrer für präzise Bohrungen. Der Schalter für die Drehzahlregulierung ist allerdings etwas grob, sodass genaue Einstellungen schwierig sind. Für gröbere Arbeiten ist die Drehzahlregulierung aber ausreichend.
  5. Wie lange hält der Akku beim Bohren bzw. Stemmen durch?Mit einem 5 Ah Akku sind Arbeitszeiten von 30 bis 60 Minuten beim Bohren möglich. Beim Stemmen hält der Akku ca. 1,5 Stunden durch. Mit einem zweiten Ladegerät und Ersatzakku kann man die Ladezeiten überbrücken.
Details Wert
Marke Makita
Modell DHR243RTJ
Leistung 54 Watt
Spannung 18 Volt
Akkutyp Lithium-Ionen
Schlagenergie 2,0 Joule
Bohrleistung in Beton 24 mm
Drehzahl Leerlauf 0–950 min−1
Schlagzahl Leerlauf 0–4200 min−1
Gewicht 3,7 kg
Lärmemission 89 dB(A)
Staubabsaugung SDS-Plus, zusätzlich erhältlich

Platz 2: Makita DHR171RAJ Akku-Bohrhammer

Preis reduziert
Vorteile

  • Der Akku-Bohrhammer ist sehr handlich und kompakt. Durch das geringe Gewicht von nur 2,8 kg lässt er sich auch über Kopf oder einhändig hervorragend bedienen, was die Arbeit wesentlich erleichtert.
  • Trotz der kompakten Bauweise besitzt der Bohrhammer eine enorme Leistung. Löcher bis zu einem Durchmesser von 10 mm in Stahl und 13 mm in Holz sind kein Problem. Selbst harter Beton stellt für Bohrungen bis 17 mm Durchmesser keine Herausforderung dar.
  • Durch den Akku-Betrieb entfällt lästiges Kabelmanagement. Der Bohrhammer kann flexibel und mobil überall dort eingesetzt werden, wo gerade Bohrarbeiten anfallen. Zwei Akkus und ein Schnellladegerät sind im Lieferumfang enthalten.
  • Die im Lieferumfang enthaltenen Akkus ermöglichen eine ausdauernde Arbeit. Mit einem Akku können problemlos mehrere Dutzend Löcher gebohrt werden, bevor eine Pause zum Laden nötig wird.
  • Das Gerät verfügt über eine elektronische Drehzahlregelung und verschiedene Betriebsmodi wie Bohren und Schlagbohren. Eine LED-Arbeitsleuchte sorgt für Ausleuchtung dunkler Bereiche.
Nachteile

  • Für wirklich harte Bohrarbeiten in dickerem Stahlbeton ist die Bohrleistung begrenzt. Hier sollten größere Bohrhämmer mit Netzanschluss verwendet werden.
  • Eine Meißelfunktion zum Stemmen ist nicht vorhanden. Wer Fliesen entfernen oder Mauerdurchbrüche vornehmen möchte, benötigt ein Gerät mit Meißeloption.
  • Bei Verwendung größerer Akkus neigt der Bohrhammer aufgrund seiner kompakten Bauform zum Umkippen, wenn er abgestellt wird. Ein Standfuß wäre hilfreich.
Makita DHR171RAJ Akku-Bohrhammer
Makita DHR171RAJ Akku-Bohrhammer

Unsere Bewertung

Der Makita DHR171RAJ Akku-Bohrhammer ist das ideale Gerät für alle ambitionierten Heimwerker und Handwerker. In den meisten Anwendungsfällen überzeugt das kompakte Kraftpaket mit seiner enormen Bohrleistung trotz des geringen Gewichts. Die Akku-Technologie ermöglicht den flexiblen Einsatz ohne Kabelsalat. Lediglich für harte Dauerarbeiten in dickem Stahlbeton und reine Stemmarbeiten sollte man zu anderen Modellen greifen. Insgesamt eine klare Kaufempfehlung für alle, die Wert auf Mobilität, Handlichkeit und Leistung legen.

  1. Der Bohrhammer ist sehr kompakt und klein. Reicht seine Leistung für größere Bohrarbeiten aus?
    Der kompakte Bohrhammer ist speziell auf maximale Leistung bei geringem Gewicht ausgelegt. In den meisten Anwendungsfällen werden Löcher mit einem Durchmesser bis 12 mm gebohrt, wofür das Gerät optimal geeignet ist. Auch größere Löcher sind möglich, erfordern aber längere Bohrzeiten.
  2. Kann man den Bohrhammer auch zum Stemmen verwenden?
    Nein, der Bohrhammer verfügt nur über die Funktionen Bohren und Schlagbohren. Zum Stemmen ist er nicht geeignet. Hierfür sollten Geräte mit Meißelfunktion verwendet werden.
  3. Wie lange hält der Akku beim Bohren durch?
    Mit einem Akku sind mehrere Dutzend Löcher möglich, abhängig von der Größe. Für die meisten Arbeiten reicht eine Ladung aus. Zwei Akkus und ein Schnellladegerät sind im Lieferumfang enthalten.
  4. Ist das Gerät auch für Profis geeignet?
    Für den gelegentlichen Einsatz auch im professionellen Bereich ist es gut geeignet. Bei harter Dauerarbeit ist aufgrund der Leistungsgrenze der Einsatz größerer Bohrhämmer zu empfehlen.
  5. Kann man den Bohrhammer auch zum Schrauben verwenden?
    Ja, das Gerät verfügt neben den Bohrfunktionen auch über genug Kraft zum Schrauben. Dies ermöglicht den Einsatz für vielseitige Arbeiten.
  6. Welche anderen Modelle mit Meißelfunktion sind empfehlenswert?
  • Makita DHR243Z: Dies ist das größere Schwestermodell des DHR171RAJ aus derselben Produktreihe, verfügt aber zusätzlich über eine Meißelfunktion. Auch hier ist ein 18V Akku verbaut, das Gerät ist aber schwerer und größer dimensioniert.
Eigenschaft Wert
Hersteller Makita
Artikelnummer DHR171RAJ
Maximale Drehzahl 680 Umdrehungen pro Minute
Bohrleistung in Beton 17 mm
Bohrleistung in Holz 13 mm
Bohrleistung in Stahl 10 mm
Antriebsart Batteriebetrieben
Akkuspannung 18 Volt
Akkukapazität 2,0 Ah
Abmessungen 27,3 x 8,5 x 19,4 cm
Gewicht 2,8 kg
Schalterstil Konstantelektronik
Lieferumfang 2 Akkus, Ladegerät, Koffer

Platz 3: Bosch Professional GBH 2-28 F Bohrhammer

Vorteile

  • Der Bosch Professional GBH 2-28 F überzeugt durch seine hohe Schlagkraft und Bohrleistung. Selbst harte Materialien wie Beton und Stahlbeton sind dank der 880 Watt Motorleistung und bis zu 3,2 Joule Schlagenergie kein Problem. Damit eignet sich das Gerät ideal für anspruchsvolle Arbeiten beim Hausbau oder der Renovierung.
  • Durch das geringe Gewicht von nur 3,1 kg und die ausgewogene Gewichtsverteilung liegt der Bohrhammer angenehm in der Hand. Lange Arbeitseinsätze sind damit auch über Kopf oder in engen Nischen gut möglich, ohne dass die Hände ermüden.
  • Der Bohrhammer zeichnet sich durch eine hohe Präzision beim Bohren aus. Dank des SDS-Plus-Bohrfutters sitzen die Bohrer sicher und die Löcher weisen immer die entsprechende Größe auf. Damit gelingen Bohrarbeiten im Hausbau millimetergenau.
  • Durch die Umschaltung zwischen Bohr- und Meißelfunktion ist das Gerät vielseitig einsetzbar. Neben Bohrarbeiten können damit auch Stemm- und Abbrucharbeiten erledigt werden, etwa zum Entfernen von Fliesen.
  • Das im Set enthaltene Zubehör wie Meißel und Bohrer sowie der robuste Bosch L-BOXX Transport- und Aufbewahrungskoffer erleichtern die Arbeit mit dem Gerät enorm. Alles ist sicher verstaut und griffbereit zur Hand.
Nachteile

  • Bei längeren Arbeitseinsätzen neigt der Motor des Bohrhammers dazu, deutlich warm zu werden. Eine kurze Abkühlphase zwischendurch ist daher ratsam.
  • Die Drehzahl des Motors lässt sich leider nicht einstellen, was für manche Anwendungen ganz praktisch wäre. Hier bleibt nur die Drehzahlregulierung über den Anpressdruck.
  • Mit einem Gewicht von über 3 kg ist der Bohrhammer für manche Anwender etwas schwer und unhandlich. Wer körperlich eingeschränkt ist, könnte Probleme bekommen.
Der Bosch GBH 2-28 F Bohrhammer nach dem Auspacken.
Der Bosch GBH 2-28 F Bohrhammer nach dem Auspacken.

Unsere Bewertung

Das Bosch Professional GBH 2-28 F Bohrhammer-Set ist eine empfehlenswerte Anschaffung für ambitionierte Heimwerker und Handwerker. Mit seiner Motorleistung von 880 Watt und der Schlagenergie von 3,2 Joule ist das Gerät in der Lage, mühelos Löcher in Beton und andere harte Materialien wie Ziegelmauerwerk zu bohren.

Durch die kompakten Abmessungen und das geringe Gewicht von nur 3,1 kg lässt sich der Bohrhammer auch an schwer zugänglichen Stellen und über Kopf gut handhaben. Die Ausstattung mit unterschiedlichen Bohr- und Meißelaufsätzen ermöglicht eine große Bandbreite an Arbeiten beim Bau, der Renovierung oder dem Abriss.

Insgesamt ein durchdachtes und solide verarbeitetes Gerät für anspruchsvolle Arbeiten im privaten und halbprofessionellen Bereich.

Ausgeliefert wird das Gerät im üblichen, Bosch-blauen L-Case, mit einem Schnellspannbohrfutter (SDS-Plus), Schnellwechselfutter und sechsteiligen Bohrer- und Meißel-Set. Optional gibt es die Maschine mit einem Ortungsgerät. Damit können Sie Objekte wie spannungsführende Leitungen, wassergefüllte Kunststoffrohren sowie Eisen- und Nichteisenmetallen finden.

Die Version mit Ortungsgerät ist hier zu finden. Wenn wir schon bei passendem Zubehör sind: Der Bosch GBH 2-28 F Bohrhammer ist kompatibel mit unterschiedlichen Staubsaug-Systemen, wie dem Bosch GDE 18V-26 D.

  1. Mit welchen Materialien kommt der Bohrhammer gut zurecht?Der Bohrhammer hat genügend Kraft, um problemlos Löcher in harte Materialien wie Beton, Stahlbeton, Klinker, Granit oder Backstein zu bohren. Auch zum Stemmen in Mauerwerk ist das Gerät bestens geeignet.
  2. Wie gut funktioniert die Staubabsaugung?Laut einigen Kundenrezensionen ist die Absaugung leider nicht optimal. Es empfiehlt sich, eine externe Absaugung zu verwenden, um die Staubentwicklung beim Bohren zu minimieren.
  3. Kann man den Bohrhammer auch zum Schrauben verwenden?Ja, dank des mitgelieferten Schnellspannbohrfutters können neben SDS-Plus Bohrern auch herkömmliche Bohrer eingesetzt werden. Allerdings sollte man beachten, dass die Drehzahl mit maximal 4.000 U/min für Schraubarbeiten etwas gering ist.
  4. Wie praktisch ist der Transportkoffer?Der robuste L-BOXX Transport- und Aufbewahrungskoffer wird von vielen Kunden gelobt. Er bietet Platz für Zubehör und schützt den Bohrhammer optimal bei Transport und Lagerung.
  5. Für wen eignet sich der Bohrhammer?Das Gerät deckt mit seiner Leistung die Anforderungen ambitionierter Heimwerker und Handwerker ab. Wer hauptsächlich leichte Bohrarbeiten durchführt, könnte allerdings auch mit einer preisgünstigeren Schlagbohrmaschine auskommen.
Eigenschaft Wert
Leistung 880 Watt
Schlagenergie 3,2 Joule
Bohr-Ø Beton max. 28 mm
Bohr-Ø Stahl max. 13 mm
Drehzahl Leerlauf 0 – 900/min
Schlagzahl unter Last 0 – 4.800 /min
Gewicht 3,1 kg
Vibrationspegel Bohren 7 m/s2
Vibrationspegel Meißeln 11 m/s2
Spannfutter SDS-Plus und Schnellspannfutter
Kabel 4 Meter
Schall-Druckpegel 101 dB(A)

Einhell Herocco 36/28 Akku-Bohrhammer

Preis reduziert
Vorteile

  • Der Akku-Bohrhammer verfügt über eine beeindruckende Schlagkraft von 3,2 Joule und ein hohes Drehmoment, wodurch er sich hervorragend zum Bohren und Meißeln in hartem Mauerwerk eignet. Selbst harter Stahlbeton und Granit können dem Gerät nicht widerstehen.
  • Durch den bürstenlosen Motor ist das Gerät besonders langlebig und wartungsarm. Es unterliegt nicht dem Verschleiß von Kohlebürstenmotoren. Laut Hersteller gibt es bei Online-Registrierung eine zehnjährige Garantie auf den Motor.
  • Mit der Twin-Pack Technologie werden zwei 18V Akkus gleichzeitig verwendet. Dadurch steht dem Anwender deutlich mehr Power beim Bohren und Meißeln zur Verfügung als bei Geräten, die nur einen Akku nutzen.
  • Der Bohrhammer ist kompatibel mit allen Akkus der Einhell Power X-Change Serie. Dadurch lässt sich das Gerät optimal mit bereits vorhandenen Akkus und Ladegeräten kombinieren.
  • Der Bohrhammer verfügt über eine LED-Beleuchtung, wodurch der Arbeitsbereich optimal ausgeleuchtet wird. Das erleichtert die Arbeit enorm, vor allem, wenn man in dunklen Ecken bohren muss.
Nachteile

  • Mit zwei Akkus ist das Gerät recht schwer und nicht besonders handlich. Für gelegentliche Anwendungen wäre ein leichteres Gerät mit nur einem Akku praktischer.
  • Laut einigen Kunden neigt bei starker Beanspruchung die Bodenplatte zum Abrieb. Hier sollte man das Gerät regelmäßig kontrollieren und gegebenenfalls nachfetten.
  • Das Gerät erzeugt beim Betrieb einen sehr hohen Geräuschpegel. Ein Gehörschutz ist daher empfehlenswert. Im Vergleich zu anderen Herstellern scheint es hier noch Verbesserungspotenzial zu geben.
Einhell Herocco 36/28 Akku-Bohrhammer
Einhell Herocco 36/28 Akku-Bohrhammer.

Unsere Bewertung

Der kraftvolle Akku-Bohrhammer Herocco 36/28 von Einhell ist die ideale Wahl für anspruchsvolle Arbeiten im harten Mauerwerk. Dank der Twin-Pack Technologie mit zwei 18V-Akkus steht dem Anwender enorme Power beim Bohren und Meißeln zur Verfügung. Besonders hervorzuheben sind der langlebige bürstenlose Motor, die Kompatibilität mit allen PXC-Akkus und das helle LED-Licht. Allerdings ist das Gerät durch zwei Akkus recht schwer und der Lärmpegel könnte geringer sein.

Trotzdem überzeugt das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses leistungsstarken Bohrhammers für den gewerblichen Einsatz.

  1. Mit welchen Akkugrößen lässt sich der Bohrhammer am besten betreiben?
    Für optimale Leistung empfiehlt sich der Betrieb mit zwei leistungsstarken PXC-Akkus ab 3,0 Ah oder größer. Je größer die Kapazität, desto länger kann ohne Laden gearbeitet werden.
  2. Wie gut eignet sich das Gerät zum Abbrucharbeiten?
    Dank der hohen Schlagkraft von 3,2 Joule eignet sich dieses Gerät hervorragend zum Abbrucharbeiten. Selbst harte Materialien wie Fliesen oder Ziegelsteine können mühelos bearbeitet werden.
  3. Ist dieses Gerät auch für gelegentliche Heimwerker geeignet?
    Ja, durch die kompakte Bauweise und den Akkubetrieb ist das Gerät auch für den gelegentlichen Heimwerker-Einsatz geeignet. Die Twin-Pack Technologie sorgt für ausreichend Power.
  4. Kann man mit diesem Gerät auch in Stahlbeton bohren?
    Definitiv ja. Mit der Schlagkraft von 3,2 Joule und der Bohrleistung von 28 mm in Beton kann problemlos in Stahlbeton gebohrt werden.
  5. Hält der Akku lange oder muss man häufig nachladen?
    Die Laufzeit hängt von der Akku-Kapazität ab. Mit zwei Akkus ab 3 Ah Kapazität kann recht lange gearbeitet werden, große Löcher in hartem Beton erfordern aber mehr Power. Zum Nachladen empfiehlt sich das passende Schnellladegerät.
Bezeichnung Wert
Hersteller Einhell
Artikelnummer 4513950
Max. Drehzahl 1100 U/min
Max. Schlagzahl 5300 Schläge/min
Schlagenergie 3,2 Joule
Max. Bohr-Ø in Beton 28 mm
Spannung 2x 18 V
Akku Li-Ion
Ladezeit ca. 75 min
Gewicht 3,7 kg
Lärmpegel bisher keine Angabe
Absicherung Überlastschutz
Bohrfutter SDS-Plus
Beleuchtung LED
Lieferumfang Bohrhammer, Koffer

Bosch Professional GBH 12-52 DV Bohrhammer

Vorteile

  • Der Bohrhammer verfügt über einen extrem leistungsstarken 1700 Watt Motor, der bis zu 19 Joule Schlagenergie erzeugt. Damit lassen sich problemlos harte Meißelarbeiten durchführen. Der Motor sorgt für maximale Bohr- und Schlagkraft.
  • Durch den Einsatz von hochwertigen Metallkomponenten ist das Gerät besonders langlebig und robust gebaut. Es hält auch extremen Belastungen dauerhaft stand.
  • Mit der integrierten Überlastkupplung ist sowohl der Anwender als auch die Maschine selbst vor Überbeanspruchung geschützt.
  • Der Bohrhammer verfügt über ein durchdachtes Vibration Control System, das effektiv für vibrationsarmen Lauf und ermüdungsfreies Arbeiten sorgt.
  • Der variable Drehzahlregler ermöglicht die ideale Drehzahlanpassung für unterschiedlichste Anwendungen und Materialien.
Nachteile

  • Mit einem Gewicht von 11,9 kg gehört der Bohrhammer zu den schwereren Geräten seiner Klasse. Für körperlich weniger starke Anwender kann die Handhabung anstrengend sein.
  • Der Bohrhammer ist mit seiner kompakten Bauweise eher für den Einsatz mit ausreichend Bewegungsfreiraum konzipiert. In sehr engen Nischen kann die Handhabung schwierig werden.
  • Ohne zuschaltbare Rechts-/Linkslaufoption fehlt dem Gerät etwas Flexibilität gegenüber einigen Konkurrenzmodellen.
Der Bosch Professional GBH 12-52 DV Bohrhammer im Test.
Der Bosch Professional GBH 12-52 DV Bohrhammer.

Unsere Bewertung

Der GBH 12-52 DV überzeugt als absolutes Spitzenmodell unter den Bohrhämmern mit überragender Motorleistung und Robustheit. Dank des effizienten Vibrationsdämpfungssystems können Profis das Gerät auch bei Dauereinsatz ermüdungsfrei bedienen. Kleinere Einschränkungen gibt es bei sehr beengten Arbeitsplatzverhältnissen. Die fehlende Rechts-/Linkslauffunktion relativiert sich angesichts der insgesamt hervorragenden Leistungsfähigkeit dieses Profigeräts. Für anspruchsvollste Anwendungen am Bau ist der GBH 12-52 DV sicher eine der besten Wahlen.

  1. Kann man den Bohrhammer auch für gelegentliche Heimwerkerarbeiten nutzen?

Für gelegentliche Arbeiten im Heimbereich eignet sich das Gerät durchaus. Allerdings sollte man beachten, dass es aufgrund des hohen Gewichts und der enormen Leistung eher für Profianwendungen konzipiert ist.

  1. Wie gut sind die Bohr- und Meißelleistungen?

Sowohl beim Bohren als auch Meißeln überzeugt das Gerät mit Spitzenleistungen in seiner Klasse. Harte Materialien sind dank des Hochleistungsmotors kein Problem.

  1. Hält der Akku lange durch?

Es handelt sich um ein kabelgebundenes Gerät ohne Akku. Die Stromzufuhr erfolgt über ein Netzkabel.

  1. Ist das Gerät auch für Überkopfarbeiten geeignet?

Aufgrund des hohen Gewichts sind Überkopfarbeiten zwar möglich, auf Dauer aber recht anstrengend. Leichtere Geräte sind dafür ergonomischer.

  1. Kann man unterschiedliche Meißel verwenden?

Der Bohrhammer verfügt über ein SDS-max-System. Damit lassen sich alle gängigen Meißel dieses Standards verwenden.

Detail Wert
Hersteller Bosch Professional
Artikelnummer 0611266000
Leistung 1700 Watt
Drehzahl 0–220 U/min
Schlagenergie 19 Joule
Bohrdurchmesser max. 52 mm
Geräuschemission 89 dB(A)
Vibrationspegel 10 m/s2
Gewicht 11,9 kg
Maße (LxBxH) 606 × 312 × 120 mm
Meißelschaft SDS-max
Spannung 230 Volt
Anschlussleistung 16 Ampere

Einhell TC-RH 1600 Bohrhammer

Preis reduziert
Vorteile

  • Der Einhell TC-RH 1600 Bohrhammer verfügt über eine beeindruckende Schlagkraft von 4 Joule, mit der selbst harte Materialien wie Beton mühelos durchbohrt werden können. Laut Kundenaussagen frisst sich der Bohrer regelrecht wie Butter durch dickes Mauerwerk.
  • Durch die integrierte SDS-Plus-Aufnahme lassen sich die Bohrer und Meißel besonders schnell und einfach wechseln. Ein Umrüsten der Werkzeuge ist somit ohne großen Aufwand möglich.
  • Der Einhell Bohrhammer zeichnet sich durch Robustheit und Langlebigkeit aus. Zahlreiche Käufer berichten, dass das Gerät über einen langen Zeitraum zuverlässig funktioniert und sich ideal für Renovierungsarbeiten im Haus eignet.
  • Obwohl das Gerät recht schwer ist, liegt es dank des rutschfesten Zusatzhandgriffs und der Gummierung sicher in der Hand. Laut Testern ermöglicht die ergonomische Bauweise eine angenehme und sichere Handhabung.
  • Für einen erschwinglichen Preis erhält man mit dem Einhell TC-RH 1600 einen leistungsstarken Bohrhammer, der sich ideal für Heimwerker eignet. Viele Kunden heben das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis positiv hervor.
Nachteile

  • Einige Kunden bemängeln, dass beim Auspacken ein unangenehmer Geruch feststellbar ist, der vermutlich vom Kunststoffgehäuse stammt. Dieser lässt jedoch nach den ersten Einsätzen nach.
  • Mit einem Gewicht von 5,6 kg gehört der Bohrhammer zu den schwereren Geräten seiner Klasse. Für kräfteschonende Arbeiten über Kopf empfehlen sich leichtere Modelle.

Unsere Bewertung

Der Einhell TC-RH 1600 überzeugt in Tests als leistungsstarker und robuster Bohrhammer für Heimwerker. Dank der beeindruckenden 4 Joule Schlagkraft und der praktischen SDS-Plus-Aufnahme lassen sich mühelos Löcher in Beton, Mauerwerk und Co. setzen. Trotz des recht hohen Gewichts von 5,6 kg liegt das Gerät dank Ergonomie gut in der Hand. Insgesamt bietet der Einhell Bohrhammer ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und stellt eine solide Basis für Renovierungsarbeiten dar.

  1. Kann man mit dem Einhell TC-RH 1600 Bohrhammer problemlos Löcher in hartem Beton bohren?

Ja, dank der hohen Schlagkraft von 4 Joule bohrt sich der Bohrhammer mühelos auch durch harten Beton. Viele Kunden berichten begeistert, wie leicht sich damit Löcher in dickes Mauerwerk setzen lassen.

  1. Eignet sich das Gerät auch zum Abstemmen von Fliesen?

Definitiv. Zahlreiche Käufer nutzen den Einhell TC-RH 1600 erfolgreich zum Entfernen von Fliesen und Estrich. Durch Umschalten in den Meißelmodus geht das Abklopfen einfach und schnell.

  1. Kann man den Bohrhammer für gelegentliche Arbeiten zu Hause empfehlen?

Auf jeden Fall. Mit seiner Solidität und Langlebigkeit eignet sich das Gerät ideal für Heimwerker. Es hält problemlos typische Arbeiten bei Renovierungen stand.

  1. Wie schwer ist der TC-RH 1600 im Vergleich zu anderen Bohrhämmern?

Mit 5,6 kg liegt er im mittleren Bereich. Leichtere Geräte gibt es, aber auch deutlich schwerere. Für den Heimwerker ist das Gewicht okay.

  1. Welche Bohrergrößen sind mit dem Gerät möglich?

Laut Hersteller sind Bohrdurchmesser bis 32 mm in Beton machbar. In der Praxis werden oft sogar noch größere Bohrer ohne Probleme verwendet.

Details Wert
Leistung 1600 Watt
Schlagenergie 4 Joule
Drehzahl unter Last 800 U/min
Schlagzahl 3900 min^-1
Max. Bohrdurchmesser 32 mm
SDS-Aufnahme SDS-Plus
Gewicht 5,6 kg
Kabel 2 m
Spannung 230 Volt
Schalldruckpegel 104 dB(A)
Schutzklasse Schutzklasse II
Hersteller Einhell

Bosch Professional GBH 18V-21 Akku Bohrhammer

Preis reduziert
Vorteile

  • Das Gerät ist mit nur 2,4 kg Gewicht sehr handlich und einfach zu bedienen. Durch das geringe Gewicht kann man es auch längere Zeit halten, ohne dass die Arme ermüden. Die kompakte Bauweise erleichtert die Handhabung zusätzlich.
  • Der bürstenlose Motor sorgt für eine hohe Effizienz und eine lange Lebensdauer. Im Vergleich zu herkömmlichen Motoren mit Kohlebürsten ist der Wartungsaufwand geringer. Zudem läuft der Motor ruhiger und gleichmäßiger.
  • Mit der variablen Geschwindigkeitsregelung lässt sich die Drehzahl feinfühlig einstellen. Dadurch kann man präzise und materialschonend arbeiten. Besonders beim Bohren in empfindlichen Materialien ist diese stufenlose Regulation von Vorteil.
  • Durch die 3 Betriebsmodi Bohren, Hammerbohren und Meißeln ist das Gerät sehr vielseitig einsetzbar. Egal, ob Fliesen entfernen, in Beton bohren oder leichtes Stemmen, mit diesem Bohrhammer geht vieles mühelos.
  • Die Maschine verfügt über eine LED-Leuchte, die die Arbeitsstelle optimal ausleuchtet. Dadurch sieht man jederzeit genau, was man tut und kann präziser arbeiten. Die Leuchte ist hell und blendet nicht.
Nachteile

  • Für schwierigere Meißelarbeiten und schweres Stemmen ist die Schlagenergie von 2,0 Joule etwas gering. Allerdings ist das Gerät auch eher für leichtere Arbeiten konzipiert.
  • Zum Lieferumfang gehören keine Akkus und kein Ladegerät. Diese muss man gegebenenfalls separat dazu kaufen. Allerdings sind Akkus und Ladegeräte abwärtskompatibel im Bosch Professional 18V System.
  • Bei lang anhaltender Nutzung kann die Maschine recht warm werden. Allerdings sollte man bei mechanischen Geräten grundsätzlich regelmäßige Pausen einlegen, um Überhitzung zu vermeiden.
Bosch Professional GBH 18V-21 Akku Bohrhammer.
Bosch Professional GBH 18V-21 Akku Bohrhammer.

Unsere Bewertung

Das Bosch Professional 18V System Akku Bohrhammer GBH 18V-21 ist ein exzellentes Gerät für ambitionierte Heimwerker und Handwerker. Es vereint hohe Funktionalität mit Bedienkomfort und Robustheit. Dank kompakter Bauweise, geringem Gewicht und drei Betriebsmodi ist der Akku-Bohrhammer ein wendiger Allrounder.

Die stufenlose Geschwindigkeitsregelung ermöglicht präzises Arbeiten. Der bürstenlose Motor sorgt für hohe Effizienz und Langlebigkeit. Alles in allem ist dieses Gerät eine lohnende Investition für alle, die Wert auf Qualität, Bedienfreundlichkeit und Vielseitigkeit legen.

  1. Kann man mit dem Gerät auch größere Löcher in harte Materialien wie Beton bohren?

Ja, das Gerät schafft mühelos Löcher bis 30 mm Durchmesser in Beton. Mit guten SDS-Plus Bohrern lassen sich sogar noch größere Durchmesser erreichen. Wichtig ist, zunächst mit einem kleinen Durchmesser vorzubohren.

  1. Wie gut eignet sich der Bohrhammer zum Entfernen von Fliesen?

Dank der Meißelfunktion und der kompakten Bauweise eignet sich das Gerät hervorragend zum Fliesenentfernen. Selbst festsitzende Fliesen lassen sich mühelos lösen. Durch das geringe Gewicht ermüdet man dabei nicht so schnell.

  1. Kann man den Bohrhammer auch für präzise Arbeiten nutzen?

Ja, dank der variablen Geschwindigkeitsregelung lässt sich die Drehzahl feinfühlig einstellen. Dadurch kann man auch filigrane Bohrarbeiten sauber ausführen, ohne dass das Material bricht.

  1. Wie gut kühlt sich der Motor während des Betriebs?

Der bürstenlose Motor neigt weniger zu Überhitzung als herkömmliche Motoren. Dennoch empfiehlt es sich, bei längerem Dauerbetrieb Pausen einzulegen, um eine zu starke Erwärmung zu vermeiden.

  1. Kann man den Bohrhammer auch zum Rühren von Mörtel verwenden?

Ja, das Gerät eignet sich mit einem passenden Rührwerkzeug auch sehr gut zum Mörtelrühren. Dank der Drehzahlregelung lässt sich die ideale Geschwindigkeit einfach einstellen. Auch größere Mengen sind kein Problem.

Details Wert
Hersteller Bosch Professional
Artikelnummer 0611911101
Maximale Drehzahl 1800 Umdrehungen pro Minute
Spannung 18 Volt
Maximale Leistung 850 Watt
Schlagenergie 2,0 Joule
Bohr-Ø Beton max. 30 mm
Bohr-Ø Stahl max. 13 mm
Bohr-Ø Holz max. 20 mm
Gewicht 2,4 kg
Lärmemission 89 dB(A)
Vibrationspegel 15 m/s2

ENEACRO 32MA Bohrhammer

Vorteile

  • Der 1500W starke Motor mit 6 Joule Schlagenergie macht den Bohrhammer zu einem leistungsstarken Gerät, das problemlos harte Materialien wie Beton, Ziegelsteine oder Naturstein durchdringt. Selbst dickere Wände und Böden sind kein Hindernis.
  • Durch die 6-stufige Drehzahlregulierung von 0 bis 920 Umdrehungen pro Minute lässt sich die Geschwindigkeit und Schlagkraft optimal an das Material und die zu verrichtende Arbeit anpassen. So behält man die Kontrolle beim Bohren, Meißeln oder Stemmen.
  • Der um 360 Grad verstellbare Zusatzhandgriff ermöglicht es, den Bohrhammer auch an schwer zugänglichen Stellen präzise zu führen und erleichtert die Handhabung bei Überkopfarbeiten.
  • Das Vibrationsdämpfungssystem reduziert die beim Arbeiten entstehenden Vibrationen effektiv und schont so Muskeln und Gelenke. Lästige Ermüdungserscheinungen treten weniger auf.
  • Der Softgrip am vorderen Haltegriff sorgt für rutschfesten Halt und mehr Kontrolle beim Arbeiten. Die Gummibeschichtung schont auch die Hände.
Nachteile
  • Mit einem Gewicht von über 7 Kilogramm ist der Bohrhammer vergleichsweise schwer und bei längerem Arbeiten kann es zu Ermüdungserscheinungen in den Arm- und Schultermuskeln kommen.
  • Die im Lieferumfang enthaltenen Meißel und Bohrer sind von eher einfacher Qualität. Für den gewerblichen Einsatz empfiehlt sich die Anschaffung von Marken-Werkzeugen.
  • Beim Stemmen und Meißeln von Betonwänden gelangt der entstehende feine Staub teilweise aus dem Gehäuselüfter direkt ins Gesicht des Anwenders. Eine Staubmaske ist ratsam.
  • Der SDS-Plus Bohrfutter ist etwas klemmig und das Einsetzen der Meißel und Bohrer erfordert Kraft. Mit der Zeit sollte sich dies durch Abnutzung aber bessern.

Unsere Bewertung

Der ENEACRO SDS-Plus Bohrhammer 32MA ist dank seiner Robustheit und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten eine lohnende Anschaffung für Heimwerker. Mit 1500 Watt Leistung und 6 Joule Schlagenergie bringt das Gerät genügend Power auch für harte Materialien mit. Durchdachte Features wie die Drehzahlregulierung, der Zusatzhandgriff und das Vibrationsdämpfungssystem sorgen für einfache Handhabung und ermüdungsfreies Arbeiten. Etwas schwerer als die Konkurrenz, dafür aber auch günstiger. Für gelegentliche Arbeiten eine solide Wahl.

  1. Der Bohrhammer wird beim Betrieb schnell warm. Ist eine Pause zum Abkühlen ratsam?
    Ja, es empfiehlt sich, den Bohrhammer zwischendurch etwas abkühlen zu lassen, denn das verlängert die Lebensdauer des Gerätes. Am besten macht man nach 10 bis 15 Minuten Nutzung eine kleine Pause von 5 Minuten.
  2. Mit welcher Schlagzahl arbeitet der Hammer im Meißelmodus am besten?
    Für das Meißeln und Brechen von hartem Material wie Beton und Mauerwerk sollte man die höchste Schlagzahl von 4230 Schlägen pro Minute einstellen. Dadurch ist die Schlagwirkung am stärksten.
  3. In welches Material kann man mit dem mitgelieferten Bohrer bohren?
    Der SDS-Plus Bohrer kann problemlos in weiche bis mittelharte Materialien wie Holz, Mauerwerk, Leichtbeton und Backsteine bohren. Für sehr hartes Mauerwerk oder Stahlbeton sind spezielle Bohrer ratsam.
  4. Wie wechselt man die Meißel und Bohrer am schnellsten?
    Dank des schlüssellosen SDS-Plus Bohrfutters können die Werkzeuge einfach per Hand eingesetzt und entnommen werden. Einfach den Spannhebel am Futterschaft betätigen. Das geht sehr schnell und unkompliziert.
  5. Wofür ist die Sicherheitskupplung am Gerät gedacht?
    Die Sicherheitskupplung verhindert ein Verkanten oder Festsitzen der Bohrer und Meißel. Sie schützt so vor einem Rückschlag des Gerätes und möglichen Verletzungen des Anwenders.
Technisches Detail Wert
Motorleistung 1500 Watt
Schlagenergie 6 Joule
Drehzahl 0–920 U/min
Schlagzahl 0–4230 Schläge/min
Bohrleistung in Beton 32 mm
Bohrleistung in Holz 40 mm
Bohrleistung in Stahl 13 mm
Spannung 230 Volt
Gewicht 7,57 kg
Länge 43 cm
Max. Bohrdurchmesser 40 mm
SDS-Plus Bohrfutter ja
Lieferumfang Bohrhammer, Meißel, Bohrer, Koffer

Bosch Professional GBH 5–40 DCE Bohrhammer

Preis reduziert
Vorteile

  • Der Bosch Professional Bohrhammer GBH 5-40 DCE verfügt über eine sehr hohe Schlagenergie von 8,8 Joule, was schnellen Bohrfortschritt und hohe Abtragsleistung ermöglicht. Selbst massive Betonwände sind kein Hindernis für dieses leistungsstarke Gerät.
  • Dank des integrierten Vibration Control Systems sind die Vibrationen beim Bohren und Meißeln auf ein Minimum reduziert. Dadurch kann der Anwender das Gerät auch bei zeitintensiven Arbeiten über einen längeren Zeitraum ohne Ermüdungserscheinungen einsetzen.
  • Mit einem Gewicht von nur 6,8 kg ist der Bohrhammer vergleichsweise leicht und handlich. Auch Arbeiten über Kopf stellen dank des geringen Gewichts kein Problem dar. Gerade im Vergleich zu schwereren Abbruchhämmern ist dies ein großer Vorteil.
  • Sowohl die Drehzahl als auch die Schlagzahl sind stufenlos einstellbar. Dadurch lässt sich die Leistung feinjustiert an den jeweiligen Einsatz und das Material anpassen. Für optimale Ergebnisse bei allen Arbeiten.
  • Das robuste und langlebige Gerät ist made in Germany. Es überzeugt durch hohe Zuverlässigkeit sowie Qualität und hält auch hartem Dauereinsatz auf der Baustelle stand.
Nachteile

  • Mit einem Gewicht von 6,8 kg ist der Bohrhammer für manche Anwender vielleicht etwas zu schwer, gerade bei längeren Arbeiten über Kopf. Hier wären noch leichtere Modelle wünschenswert.
  • Die Lautstärke ist gerade bei Dauereinsatz recht hoch, ein Gehörschutz ist daher empfehlenswert. Vibrationsarme und leisere Modelle wären wünschenswert.
  • Für Hartbeton und andere extrem harte Materialien stoßen selbst diese leistungsstarken Geräte an ihre Grenzen. Hierfür wären noch stärkere Profigeräte nötig.
Der Bosch Professional GBH 5-40 DCE Bohrhammer im Transportkoffer.
Der Bosch Professional GBH 5–40 DCE Bohrhammer im Transportkoffer.

Unsere Bewertung

Mit dem Bohrhammer GBH 5-40 DCE hat Bosch ein sehr leistungsstarkes und qualitativ hochwertiges Gerät für Profis und ambitionierte Heimwerker geschaffen. Es überzeugt mit hoher Schlagkraft und Feinjustierbarkeit für optimale Anpassung an verschiedenste Materialien und Einsatzszenarien.

Dank des geringen Gewichts von nur 6,8 kg lässt sich der Bohrhammer auch bei Überkopfarbeiten gut handhaben, wenn auch längere Einsätze etwas anstrengend sein können.

Insgesamt handelt es sich um ein langlebiges Präzisionswerkzeug made in Germany, das dank des integrierten Vibration Control Systems auch bei Dauereinsatz keine Ermüdungserscheinungen hervorruft. Wer eine zuverlässige und leistungsstarke Maschine sucht, macht mit diesem Bohrhammer alles richtig.

  1. Wie gut eignet sich der Bohrhammer für Abbrucharbeiten?

Der Bohrhammer eignet sich sehr gut für Abbrucharbeiten wie das Entfernen von Fliesen, Putz oder leichtem Mauerwerk. Allerdings kommt er bei hartem Beton teilweise an seine Grenzen.

  1. Wie gut ist die Bohrleistung des Geräts?

Die Bohrleistung ist gut, der Bohrhammer bohrt problemlos Löcher bis 40 mm in Mauerwerk und Beton. Allerdings ist die Bohrleistung nicht überragend und es gibt leistungsstärkere Bohrhämmer.

  1. Wie ist die Handhabung und das Gewicht?

Das Gerät ist mit knapp 7 kg recht handlich und liegt gut in der Hand. Bei Überkopfarbeiten über längere Zeit macht sich das Gewicht aber bemerkbar.

  1. Wie zuverlässig ist der Bohrhammer?

Laut vielen Rezensionen ist die Zuverlässigkeit sehr gut. Allerdings scheint es gelegentlich Probleme mit Wackelkontakten oder Kabelbrüchen zu geben.

  1. Lohnt sich der Kauf?

Insgesamt wird der Bohrhammer aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses oft empfohlen. Für den gelegentlichen Heimwerker ist er eine gute Wahl.

Detail Wert
Hersteller Bosch
Artikelnummer 0611264000
Leistungsaufnahme 1150 Watt
Schlagenergie 8,8 Joule
Drehzahl 165 – 330 U/min
Bohr-Ø Beton 12 – 40 mm
Max. Bohr-Ø mit Kronen 90 mm
Gewicht 6,8 kg
Länge 61,5 cm
Spannung 220 Volt
Aufnahme SDS-Max
Lieferumfang Bohrhammer, Zusatzhandgriff, Koffer

Bosch Professional GBH 3-28 DFR Bohrhammer

Vorteile

  • Der Bohrhammer ist handlich und leicht, sodass man ihn auch längere Zeit problemlos halten und damit arbeiten kann. Speziell bei Arbeiten über Kopf oder in beengten Verhältnissen kommt einem das zugute.
  • Trotz der kompakten Bauweise liefert das Gerät beeindruckende Bohr- und Meißelleistung. Löcher in Beton, das Entfernen von Fliesen oder das Stemmen von Schlitzen gelingt mühelos.
  • Durch das gummigelagerte Griffstück werden Vibrationen wirkungsvoll gedämpft. Das schont die Muskulatur und sorgt für ermüdungsfreies Arbeiten.
  • Der Bohrhammer ist robust und zuverlässig. Er hält auch harten Dauereinsatz problemlos aus, wie viele Kunden nach langjähriger Nutzung bestätigen.
  • Mit dem mitgelieferten Wechselfutter kann man neben SDS-Plus-Bohrern auch normale Bohrer einspannen. Das macht das Gerät sehr flexibel.
Nachteile

  • Für schwere Abbrucharbeiten und das Entfernen von dickerem Estrich ist die Maschine aufgrund der begrenzten Schlagenergie nicht ideal geeignet.
  • Wie bei Bohrhämmern üblich, kann es bei sehr hartem Beton und großen Bohrdurchmessern vorkommen, dass die Überlastsicherung auslöst.
  • Einige Kunden bemängeln, dass der mitgelieferte Werkzeugkoffer für Bohrer und Zubehör knapp bemessen ist. Jedoch lässt sich das Problem leicht durch einen größeren Koffer lösen.
Der Bosch Professional GBH 3-28 DFR Bohrhammer verfügt über 3,1 Joule Schlagenergie.
Der Bosch Professional GBH 3-28 DFR Bohrhammer verfügt über 3,1 Joule Schlagenergie.

Unsere Bewertung

Der Bosch Professional Bohrhammer GBH 3-28 DFR ist das ideale Gerät für anspruchsvolle Heimwerker und Profis. Mit einem Gewicht von nur 3,6 kg ist er angenehm handlich, liefert aber dank 800 Watt Leistung beeindruckende Bohr- und Meißelleistung. Selbst harte Arbeiten wie das Entfernen von Fliesen gelingen mühelos. Die entkoppelten Griffe reduzieren Ermüdungserscheinungen. Dank der soliden Verarbeitung aus dem Hause Bosch ist eine lange Lebensdauer gewährleistet. Der GBH 3-28 DFR ist eine lohnende Investition für jeden ambitionierten Heimwerker.

  1. Der Bohrhammer wird beim Bohren in Beton ziemlich warm. Ist das normal?
    Ja, das ist normal. Bei hartem Beton und größeren Bohrungen wird die Maschine durch die Beanspruchung warm. Eine kurze Abkühlphase nach längerem Dauereinsatz schadet nicht. Solange die Leistung nicht nachlässt, ist alles in Ordnung.
  2. Kann man mit dem Gerät auch Ziegelmauerwerk abtragen?
    Ja, dafür eignet sich der Bohrhammer gut. Mit einem Meißel lassen sich auch größere Ziegelstücke sauber aus der Wand stemmen. Allerdings sollte man keine allzu großen Flächen damit abtragen wollen, dafür ist er auf Dauer zu schwach.
  3. Wie sieht es mit der Lautstärke beim Bohrhammer aus?
    Die Lautstärke ist für ein Gerät dieser Leistungsklasse angemessen und nicht übermäßig hoch. Natürlich ist ein Bohrhammer lauter als ein Akkuschrauber, aber es gibt deutlich lautere Geräte auf dem Markt.
  4. Kann man den Bohrhammer auch zum Rühren von Mörtel verwenden?
    Ja, das funktioniert problemlos. Mit einem Rührquirl am Schnellspannfutter können auch größere Mengen Mörtel oder Beton angerührt werden.
Eigenschaft Wert
Leistung 800 Watt
Schlagenergie 3,1 Joule
Aufnahme SDS-Plus
max. Bohrdurchmesser in Beton 30 mm
max. Bohrdurchmesser in Stahl 13 mm
Drehzahl bis zu 900 U/min
Gewicht 3,6 kg
Länge 374 mm
Spannung 230-240 Volt
Schalldruckpegel 104 dB(A)
Schwingungspegel 16 m/s2
Lieferumfang Koffer, Zubehör
Herstellergarantie 3 Jahre
Made in Deutschland

Fragen und Antworten zum Thema Bohrhämmer

Wie funktioniert ein Bohrhammer?

Ein Bohrhammer funktioniert durch die Verwendung eines schnell rotierenden Meißelaufsatzes, der durch einen Elektromotor angetrieben wird. Dieser Aufsatz erzeugt eine schnelle und kraftvolle Auf- und Abbewegung, die das Material, in dem gebohrt wird, zerstört. Durch die Kombination von Drehbewegung und Schlagbewegung wird ein schnelles und effektives Bohren und Meißeln ermöglicht.

Wie stark sollte ein Bohrhammer sein?

Die Bandbreite der in diesem Ratgeber getesteten Bohrhämmer reicht von 0,6 Joule bis 19 Joule Schlagkraft. Für den Heimwerker genügt in den meisten Fällen ein Bohrhammer bis zu 6 Joule. Der professionelle Bereich beginnt ab etwa 7 Joule Schlagstärke.

Was ist der Unterschied zwischen einem Bohrhammer und einer Schlagbohrmaschine?

Ein Bohrhammer und eine Schlagbohrmaschine sind beides Werkzeuge zum Bohren in harten Werkstoffen, weisen jedoch einige wesentliche Unterschiede auf.

Ein Bohrhammer hat eine schnell rotierende Meißelspitze, die von einem Elektromotor angetrieben wird, der eine schnelle und kraftvolle Auf- und Abbewegung zur Zerstörung des Materials erzeugt. Bohrhämmer werden hauptsächlich zum Meißeln und Abtragen verwendet, z.B. bei Abbrucharbeiten.

Eine Schlagbohrmaschine dagegen verfügt über einen normalen Bohraufsatz, der von einem Elektromotor angetrieben wird und die Drehbewegung nutzt, um zu bohren. Eine Schlagbohrmaschine wird in erster Linie zum Bohren von Löchern in Materialien verwendet, wie dies z. B. beim Anbringen von Regalen oder bei der Installation von elektrischen Leitungen der Fall ist.

Was ist der Unterschied zwischen Kombihammer und Bohrhammer?

Ein Kombihammer und ein Bohrhammer sind beides Werkzeuge, die verwendet werden können, um sowohl zu bohren als auch zu meißeln. Der Unterschied liegt in der Art, wie sie diese Aufgaben ausführen.

Ein Bohrhammer hat eine schnell drehende Meißelspitze, die von einem Elektromotor angetrieben wird und eine schnelle und kräftige Auf- und Abbewegung ausführt, die das Material zertrümmert. Ein Bohrhammer wird hauptsächlich zum Meißeln und Abtragen von Material verwendet, z. B. bei Abbrucharbeiten.

Ein Kombihammer ist eine Kombination aus Bohr- und Meißelhammer. Er verfügt über eine Schlagfunktion zum Zertrümmern von Material und eine Bohrfunktion zum Bohren von Löchern. Er ist in der Regel mit einem SDS-Plus- oder SDS-Max-Aufnahmeschaft ausgestattet, der einen schnellen und einfachen Werkzeugwechsel ermöglicht. Es kann sowohl für Abbruch- als auch für Bauarbeiten eingesetzt werden.

Kann man mit einem Bohrhammer auch bohren?

Ja, so gut wie alle modernen Bohrhämmer können auch bohren, ganz wie eine normale Bohrmaschine. Dafür wird der Bohrhammer in den Bohrmodus geschaltet. Im Bohrmodus wird das Schlagwerk des Bohrhammers abgeschaltet und der Bohrer dreht sich wie bei einer Bohrmaschine.

Die verschiedenen Modi eines Bohrhammers werden mittels Stellrad an der Seite des Geräts eingestellt. Außer dem Bohrmodus gibt es noch den Schlagbohrmodus und den Meißelmodus.

Was ist der Unterschied zwischen SDS, SDS Plus und SDS Max?

Das SDS System wurde von Bosch im Jahr 1975 entwickelt, um die Kompatibilität mit anderen Herstellern zu gewährleisten und das Einsetzen der Bohrer zu vereinfachen. Ursprünglich stand die Abkürzung SDS für „Steck-Dreh-Sitz“ und wurde mit der Zeit in „Spannen durch System“ geändert. Inzwischen wurde SDS von SDS Plus und SDS Max abgelöst.

Unterschiedliche SDS-Bohrer im Fachgeschäft.
Unterschiedliche SDS-Bohrer im Fachgeschäft.

SDS Plus findet heute Anwendung bei Bohrmaschinen und Bohrhämmern aus dem leichten und mittleren Segment. Man erkennt SDS Plus Bohrer an 2 Führungsnuten und einem Schaftdurchmesser von 10 mm.

SDS Max hingegen ist für Bohrhämmer aus dem schweren Profi-Bereich gedacht. SDS Max Bohrer sind für die hohe Schlagstärke der professionellen Maschinen ausgelegt und verfügen über 3 Führungsnuten und haben einen einheitlichen Schaftdurchmesser von 18 mm. Weitere Hintergrundinformationen zum Thema SDS finden Sie auf Wikipedia.

Was ist SDS Plus 7x?

Der SDS plus-7X ist ein Bohrer, der von Bosch speziell für das Bohren im armierten Beton (Stahlbeton) entwickelt wurde. Der Bohrer verfügt über ein 4-Schneider-Vollkopf aus hochqualitativen Carbiden, was für seine enorme Schlagfestigkeit sorgt. Durch das 4-spiralige Design reduziert sich die Abnutzung des Bohrers, da das Bohrmehl einfacher abgetragen wird.

Preis reduziert

Welche Bohrhämmer sind besser: von Makita oder von Bosch?

Beide Hersteller haben ihre glühenden Fans, daher sollte man in erster Linie die technischen Details der Bohrhämmer vergleichen, um die richtige Kaufentscheidung zu treffen. In unserem Bohrhammer Test haben sowohl Bohrhämmer von Makita als auch von Bosch die vordersten Plätze belegt.

Wie laut ist ein Bohrhammer?

Die meisten der getesteten Bohrhämmer erzeugen einen Schalldruckpegel zwischen 90 und 98 dB. Die Schmerzgrenze für menschliche Ohren liegt bei etwa 120 dB.

Was ist wichtig bei einem Bohrhammer?

Vor dem Kauf eines Bohrhammers sollten Sie auf folgende Merkmale achten:

  • Schlagkraft in Joule
  • Leistung des Motors in Watt
  • Ist der Motor bürstenlos (brushless)?
  • Ist das Schlagwerk pneumatisch?
  • Antrieb: Akku oder kabelgebunden?
  • Das Gewicht der Maschine: Können Sie das Gewicht dauerhaft tragen?
  • Welches Bohrfutter-System wird verwendet, SDS Plus oder SDS Max?
  • Welche Modi beherrscht die Maschine? Ist Meißelmodus dabei?
  • Welche weiteren Features sind dabei: Tiefenanschlag, Autolock?

Welcher Bohrhammer für Stahlbeton?

Für das Bohren und Meißeln in armiertem Beton wird in der Regel ein SDS-plus-Bohrhammer empfohlen, da er über eine hohe Leistung und eine gute Ausstattung verfügt und somit in der Lage ist, in harten Materialien wie armiertem Beton zu arbeiten. Einige Modelle verfügen über Zusatzfunktionen wie Meißelfunktion und SDS-Schnellwechselfunktion. Diese erleichtern und beschleunigen die Arbeit. Ebenfalls von Bedeutung sind ausreichende Leistung für den vorgesehenen Einsatzbereich und gute Manövrierfähigkeit. Als Bohrer sollten Sie SDS plus-7X Sets verwenden.

Manche Bohrhämmer eignen sich für Stahlbeton-Arbeiten besser, als andere.
Manche Bohrhämmer eignen sich für Stahlbeton-Arbeiten besser als andere.

Kann man mit einem Bohrhammer stemmen?

Nahezu alle modernen Bohrhämmer verfügen über einen Meißelmodus, damit können Sie alle Stemmarbeiten erledigen.

Kann man mit einer Schlagbohrmaschine meißeln?

Bei einer Schlagbohrmaschine erfolgt der Schlag erst bei der Drehung, deshalb sind Schlagbohrmaschinen zum Meißeln nicht geeignet. Ein Bohrhammer hingegen verfügt über ein dediziertes Schlagwerk und eignet sich daher ideal zum Meißeln und Stemmen.

Kann man mit einem Bohrhammer schrauben?

Ein Bohrhammer ist hauptsächlich dafür konzipiert, um in harten Materialien wie Beton und Mauerwerk zu bohren und zu meißeln. Es hat jedoch in der Regel keine Schraubfunktion. Es gibt jedoch einige Bohrhämmer, die über eine Schraubfunktion verfügen, jedoch sind diese meistens nicht so leistungsstark wie die normale Schraubmaschine und sind daher für größere Schraubarbeiten nicht geeignet.

Wie wähle ich die richtige Schlagkraft für meinen Bohrhammer?

Die Schlagkraft gibt an, mit welcher Energie der Bohrhammer auf das Material einwirkt. Sie wird in Joule angegeben. Für gelegentliche Heimwerker-Arbeiten reicht eine Schlagkraft von 2 bis 3 Joule aus. Wer häufiger und intensiver mit dem Bohrhammer arbeitet, sollte eine Schlagkraft von 4 bis 6 Joule wählen. Für harte Abbrucharbeiten im professionellen Bereich sind Werte ab 7 Joule ratsam. Je härter und massiver das Material ist, das bearbeitet werden soll, desto höher sollte die Schlagkraft sein. Informieren Sie sich vor dem Kauf über die üblichen Schlagkraftwerte der Bohrhämmer und wählen Sie das Modell passend zu Ihren Bedürfnissen.

Wie pflege ich meinen Bohrhammer richtig?

Für die Pflege eines Bohrhammers sollten folgende Schritte beachtet werden:

  • Nach jedem Gebrauch den Bohrhammer von Bohrstaub befreien, indem das Gehäuse mit einem Pinsel oder Druckluft abgepustet wird.
  • Regelmäßiges Nachschmieren der beweglichen Teile wie Getriebe und Bohrfutter mit speziellem SDS-Fett. Idealerweise nach jeder Benutzung.
  • Kontrolle auf eventuelle Schäden am Gehäuse oder den Griffen. Beschädigte Teile sollten ausgetauscht werden.
  • Prüfung der Kohlebürsten und des Kabels auf Abnutzungserscheinungen. Verschlissene Teile austauschen.
  • Keine aggressiven Reinigungsmittel verwenden, um Kunststoffteile nicht anzugreifen. Ein feuchtes Tuch genügt.
  • Nach der Reinigung alle Metallteile leicht einölen, um Korrosion zu verhindern.
  • Bohrhammer kühl und trocken lagern.

Mit welchen Materialien kommt ein Bohrhammer am besten zurecht?

Ein Bohrhammer ist speziell dafür konzipiert, harte und spröde Materialien wie Beton, Stein, Granit oder Ziegel zu bearbeiten. Die Schlagfunktion ermöglicht das Bohren von Löchern und das Meißeln auch in sehr hartem Mauerwerk. Auch für das Entfernen von Fliesen eignen sich Bohrhämmer optimal. Weniger gut funktioniert die Verwendung in weicheren Materialien wie Holz oder Kunststoff. Hierfür sind Bohrschrauber und normale Bohrmaschinen besser geeignet. Manche Bohrhämmer verfügen über ein zusätzliches Schnellspannfutter, mit dem auch in Holz und Metall gebohrt werden kann.

Ab welcher Leistung gilt ein Bohrhammer als Profigerät?

Als Faustregel kann man sagen, dass Bohrhämmer mit einer Motorleistung ab 800–900 Watt als Profigeräte eingesetzt werden. Geräte in dieser Leistungsklasse zeichnen sich durch sehr hohe Schlagkräfte von 5 Joule und mehr aus. Sie sind speziell auf einen intensiven Einsatz bei harten Abbrucharbeiten oder Bohrarbeiten im Betonbau ausgelegt. Leichtere Geräte im Bereich von 500–700 Watt sind dagegen eher für den gelegentlichen Heimwerker-Einsatz konzipiert.

Welche Sicherheitsausrüstung brauche ich beim Arbeiten mit einem Bohrhammer?

Beim Arbeiten mit einem Bohrhammer werden umfangreiche Schutzmaßnahmen empfohlen:

  • Gehörschutz, um das Gehör vor der hohen Lautstärke zu schützen
  • Eine Schutzbrille, um die Augen vor Splittern und Staub zu schützen
  • Eine Atemschutzmaske gegen das Einatmen von staubigen Partikeln
  • Arbeitshandschuhe, um die Hände vor Verletzungen und Vibrationen zu schützen
  • Rutschfeste Sicherheitsschuhe, um die Füße zu schützen
  • Bei Überkopfarbeiten auch einen Schutzhelm
  • Eng anliegende Kleidung, die nicht in rotierende Teile geraten kann

Wie vermeide ich Überhitzung beim Bohrhammer?

Um eine Überhitzung des Bohrhammers bei längeren Arbeiten zu vermeiden, sind einige Tipps zu beachten:

  • In regelmäßigen Abständen Pausen einlegen, damit sich der Bohrhammer abkühlen kann
  • Nicht mit Gewalt drücken, sondern die Maschine ihre Arbeit verrichten lassen
  • Auf die empfohlenen Drehzahlen des Herstellers achten
  • Staubansammlungen am Motor entfernen, da diese die Kühlung behindern
  • Lüftungsschlitze freihalten und nicht abdecken
  • Bei starker Hitzeentwicklung sofort eine Pause einlegen
  • Gegebenenfalls mit Wasser kühlen, aber nur, wenn das laut Hersteller ausdrücklich erlaubt ist

Welches Zubehör und Werkzeug brauche ich für meinen Bohrhammer?

Empfehlenswertes Zubehör und Werkzeug für einen Bohrhammer:

  • Meißel-Aufsätze in verschiedenen Breiten für Stemmarbeiten
  • SDS-Bohrer in unterschiedlichen Durchmessern für Bohrarbeiten
  • Einen Tiefenanschlag zum Begrenzen der Bohrtiefe
  • Ein spezielles SDS-Fett zum Schmieren der beweglichen Teile
  • Eine Absaugvorrichtung zum Absaugen von Bohrstaub
  • Einen stabilen Untersatz, um den Bohrhammer sicher zu positionieren
  • Einen Aufsatz für Flachmeißel zum Entfernen von Belägen
  • Eine Wasserwaage, um den Bohrhammer gerade zu positionieren
  • Eine Schutzbrille und Gehörschutz

Wie lagere ich meinen Bohrhammer sicher?

Für eine sichere Lagerung des Bohrhammers empfiehlt sich:

  • Den Bohrhammer in einem stabilen Schrank oder Regal aufbewahren, damit er nicht umfallen kann
  • Darauf achten, dass das Gerät für Kinder unzugänglich ist
  • Vor der Lagerung das Gerät gründlich reinigen und von Staub und Schmutz befreien
  • Ein eventuell vorhandenes Netzkabel sicher aufwickeln, damit es nicht beschädigt wird
  • Offene Schmierstellen mit einem Tuch abdecken, um Schmutz fernzuhalten
  • Den Bohrhammer trocken lagern, um Korrosion zu verhindern
  • Den Bohrhammer idealerweise im mitgelieferten Transportkoffer lagern, um ihn vor Stößen zu schützen
  • Keine schweren Gegenstände auf den Bohrhammer stellen

Kann ich mit einem Bohrhammer auch in Metall bohren?

Mit einem herkömmlichen Bohrhammer mit SDS-Aufnahme ist das Bohren in Metall nur bedingt möglich. Es gibt spezielle SDS-Metallbohrer, mit denen dünnes Metall bearbeitet werden kann. Die Auswahl solcher Bohrer ist allerdings sehr eingeschränkt.

Besser geeignet ist ein Bohrhammer mit zusätzlichem Schnellspannbohrfutter. Hiermit lassen sich konventionelle Metallbohrer verwenden. Allerdings ist die erreichbare Bohrleistung geringer als bei einer gewöhnlichen Bohrmaschine. Für regelmäßige Metallarbeiten empfiehlt sich daher eine separate Bohrmaschine.

Weiterführende Links und Quellen

Hinweis: Produktpreise und Verfügbarkeit entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich ändern. Für den Kauf eines Produkts gelten die Angaben zu Preis und Verfügbarkeit, die zum Kaufzeitpunkt auf der maßgeblichen Amazon-Website angezeigt werden.

Daniel Novak - Verbraucher.Online
Daniel Novak mag es überhaupt nicht, minderwertige Produkte zu kaufen. Deshalb hat er Verbraucher.Online ins Leben gerufen, eine Plattform für Gleichgesinnte, die auf qualitativ hochwertige Produkte Wert legen. Hier arbeitet er daran, Verbraucher.Online zu einem vertrauenswürdigen Ratgeber für anspruchsvolle Konsumenten zu machen und schreibt hauptsächlich zum Thema Solargeneratoren und Notstromaggregate.

Kommentar hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein