Der beste Nass- und Trockensauger – Test 05/2024 – Alle Testsieger

Die besten Nass-Trockensauger im Test

Inhaltsverzeichnis

Wer schon mal hartnäckigen Schmutz auf verschiedenen Oberflächen beseitigen musste, kennt die Grenzen normaler Staubsauger. Nass-Trockensauger sind da effektiver, denn sie entfernen trockenen und feuchten Dreck. Mit starken Motoren und guter Ausstattung schaffen sie auch anspruchsvolle Reinigungsarbeiten. Beim Kauf eines Nass-Trockensaugers sind einige Faktoren zu berücksichtigen, wie die Leistung, das Fassungsvermögen und die mitgelieferten Aufsätze. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die aktuell besten Nass- und Trockensauger auf dem Markt vor und vergleichen sie im Testbericht.

Die besten Nass- & Trockensauger im Test

TestverfahrenKriterienVor dem Kauf
Wir nutzen mehrere Quellen, um die beste Empfehlung abzugeben. Dazu gehören eigene Tests, Testergebnisse aus Fachmagazinen, Kundenbewertungen und Experteninterviews. Die Ergebnisse werden zusammengefasst und nach Produktgruppe unterschiedlich gewichtet. Die Empfehlungen wurden zuletzt am 26.05.2024 um 01:12 Uhr aktualisiert.
Testkriterien und ihre Gewichtung bei Nass- und Trockensaugern:

  • Saugleistung (30 %) – Die Fähigkeit des Saugers, sowohl nasse als auch trockene Materialien effizient aufzusaugen, ist das wichtigste Kriterium. Die Saugleistung hängt von der Motorleistung und der Konstruktion des Saugkopfes ab.
  • Kapazität des Auffangbehälters (20 %) – Die Größe des Auffangbehälters bestimmt, wie oft Sie ihn leeren müssen. Ein größerer Behälter kann mehr Schmutz aufnehmen, was besonders nützlich ist, wenn Sie große Flächen reinigen oder besonders schmutzige Arbeiten erledigen.
  • Haltbarkeit und Materialqualität (15 %) – Ein guter Nass- und Trockensauger sollte robust genug sein, um schwere Aufgaben zu bewältigen und den Test der Zeit zu bestehen. Die Qualität des verwendeten Materials und die Verarbeitung spielen dabei eine wesentliche Rolle.
  • Einfache Bedienung und Wartung (15 %) – Der Sauger sollte einfach zu bedienen und zu warten sein. Dazu gehört auch, wie einfach es ist, den Auffangbehälter zu leeren und zu reinigen, oder den Filter zu wechseln.
  • Mobilität und Gewicht (10 %) – Je leichter und mobiler der Sauger, desto einfacher ist es, ihn zu manövrieren und an verschiedenen Orten einzusetzen.
  • Geräuschpegel (5 %) – Während die meisten Nass- und Trockensauger ziemlich laut sind, können einige Modelle leiser sein als andere.
  • Zusätzliche Merkmale und Zubehör (5 %) – Einige Sauger haben zusätzliche Funktionen wie Gebläsemodus, nasse Oberflächenreinigung oder kommen mit nützlichen Zubehörteilen wie verschiedenen Düsen, Verlängerungsrohren oder Bürsten.
Wissenswertes vor dem Kauf eines Nass- und Trockensaugers:

  • Art der Reinigungsaufgaben: Nicht alle Nass- und Trockensauger sind für alle Arten von Reinigungsaufgaben geeignet. Einige Modelle sind besser für leichte bis mittelschwere Aufgaben geeignet, während andere für schwerere Aufgaben, wie das Aufsaugen von großen Mengen Wasser oder das Absaugen von Baustaub, konzipiert sind.
  • Kapazität des Auffangbehälters: Die Größe des Auffangbehälters ist ein wichtiger Faktor, insbesondere wenn Sie vorhaben, den Sauger für größere Reinigungsaufgaben zu verwenden. Ein größerer Behälter bedeutet, dass Sie ihn seltener leeren müssen, was insbesondere bei großen Reinigungsarbeiten oder in gewerblichen Umgebungen von Vorteil sein kann.
  • Filtertyp: Die meisten Nass- und Trockensauger verwenden entweder Taschen- oder Beutellosfilter. Beutellose Modelle sind in der Regel einfacher zu reinigen und zu warten, während Taschenmodelle in der Regel eine bessere Filtration bieten, insbesondere für feinen Staub.
  • Mobilität: Die Mobilität kann ein entscheidender Faktor sein, insbesondere wenn Sie den Sauger auf einer großen Fläche oder in verschiedenen Bereichen eines Gebäudes verwenden möchten. Achten Sie auf Modelle mit großen, robusten Rädern und einem langen Stromkabel, um die Mobilität zu maximieren.
  • Lautstärke: Nass- und Trockensauger können ziemlich laut sein. Wenn Sie in einer Umgebung arbeiten, in der Lärm ein Problem sein könnte, suchen Sie nach Modellen, die als leiser bewertet werden.
  • Zusätzliches Zubehör: Viele Nass- und Trockensauger werden mit zusätzlichem Zubehör geliefert, wie z.B. verschiedene Düsen und Bürsten, die die Reinigungsfähigkeiten des Saugers erweitern. Überlegen Sie, welche Arten von Aufsätzen für Ihre spezifischen Reinigungsaufgaben am nützlichsten sein könnten.
  • Preis: Letztendlich wird Ihr Budget wahrscheinlich eine Rolle bei Ihrer Entscheidung spielen. Der Preis eines Nass- und Trockensaugers ist oft ein Indikator für die Qualität und Leistungsfähigkeit des Geräts. Günstigere Modelle könnten nicht die gleiche Leistung oder Haltbarkeit bieten wie teurere Modelle.

Platz 1: Tineco Floor One S5 Smart Nass- & Trockensauger

Preis reduziert
Vorteile

  • Der Tineco Floor One S5 ist sehr benutzerfreundlich und einfach zu bedienen. Er lässt sich mit wenigen Handgriffen zusammensetzen und nach einer kurzen Einarbeitungszeit intuitiv steuern.
  • Er vereint Saugen und Wischen in einem Arbeitsschritt und erspart dadurch eine Menge Zeit bei der Bodenreinigung. So können große Flächen in unter 30 Minuten gesaugt und gewischt werden.
  • Die Saug- und Wischleistung ist hervorragend. Selbst hartnäckiger Schmutz und Tierhaare werden mühelos entfernt und der Boden ist nach der Reinigung streifenfrei.
  • Dank der Selbstreinigungsfunktion ist die Pflege einfach und hygienisch. Die Bürstenwalze und Leitungen werden automatisch gereinigt, sodass keine manuelle Reinigung nötig ist.
  • Der Akku hält sehr lange und ermöglicht die Reinigung auch großer Wohnungen. Dank Schnellladefunktion ist der Akku zügig wieder einsatzbereit.
Nachteile

  • Für die Reinigung von Treppen ist das Gerät aufgrund der Abmessungen nicht ideal geeignet.
  • Bei sehr grobem Schmutz sollte zunächst vorgesaugt werden, um die beste Reinigungsleistung zu erzielen.
  • Für die Reinigung unter besonders niedrigen Möbeln ist das Gerät teilweise zu hoch.

Unsere Bewertung

Der Tineco Floor One S5 Smart Nass-Trocken-Staubsauger vereint die Vorteile eines Staubsaugers und Wischmops in einem Gerät. Dank der innovativen Sensortechnologie werden Saugleistung und Wasserdosierung automatisch angepasst und sorgen für perfekte Reinigungsergebnisse. Vor allem in Haushalten mit Tieren ist das Gerät dank effizienter Entfernung von Tierhaaren eine echte Erleichterung. Kleine Einschränkungen gibt es bei der Reinigung von Treppen und unter sehr niedrigen Möbeln. Insgesamt überzeugt der Floor One S5 aber durch einfache Handhabung und hervorragende Reinigungsleistung und ist eine lohnende Investition für alle, die auf der Suche nach einer zeitsparenden und gründlichen Lösung für die Bodenreinigung sind.

  1. Mit einer Akkuladung kann der Tineco Floor One S5 problemlos auch große Wohnungen von über 100 qm reinigen. Wie lange ist die Akkulaufzeit?

Mit einer Akkuladung kann der Tineco Floor One S5 problemlos auch große Wohnungen von über 100 qm reinigen. Der leistungsstarke Akku ermöglicht Reinigungszeiten von bis zu 35 Minuten.

  1. Eignet sich der Floor One S5 für Haushalte mit Tieren?

Ja, der Tineco Floor One S5 eignet sich hervorragend für Haushalte mit Tieren. Die Wischwalzen entfernen Tierhaare besonders gründlich. Zudem filtert das Gerät die Tierhaare zuverlässig heraus.

  1. Wie funktioniert das mit den Tanks beim Floor One S5?

Der Floor One S5 verfügt über einen Schmutzwasser- und einen Frischwassertank. Der Schmutzwasserbehälter sollte nach jeder Reinigung geleert werden. Der Frischwassertank reicht für die Reinigung von ca. 120 qm, bevor er wieder befüllt werden muss.

  1. Verfügt der Floor One S5 über eine Selbstreinigungsfunktion?

Ja, der Floor One S5 verfügt über eine Selbstreinigungsfunktion. Die Wischwalzen und Leitungen werden automatisch mit Frischwasser gespült. Eine manuelle Reinigung ist nicht nötig.

  1. Wie laut ist der Floor One S5 im Betrieb?

Mit rund 78 dB(A) ist der Floor One S5 angenehm leise. Im Vergleich zu herkömmlichen Staubsaugern wird der Betrieb als deutlich leiser wahrgenommen.

Technische Details Wert
Marke Tineco
Modell Floor One S5
Gewicht 5 kg
Abmessungen 27 x 26 x 110 cm
Akkukapazität 4000 mAh
Laufzeit 35 Minuten
Ladezeit 3,5 Stunden
Behältervolumen 0,7 Liter Schmutzwasser / 0,8 Liter Frischwasser
Leistung 220 Watt
Display LED-Display
Geräuschniveau 78 dB(A)
Reinigungsfläche 130 m²
Bürstenwalze Selbstreinigend
Konnektivität WLAN, App

Platz 2: Tineco iFloor 3 Breeze Plus Nass- & Trockensauger

Vorteile

  • Der Nass-Trockensauger saugt und wischt gleichzeitig Hartböden sehr gründlich. Man muss nicht nochmal über die gleiche Stelle wischen, da keine Streifen zurückbleiben.
  • Durch die rotierende Bürstenwalze werden selbst hartnäckige und klebrige Verschmutzungen von Böden sehr effektiv entfernt. Dies funktioniert zuverlässiger als mit einem herkömmlichen Wischmopp.
  • Die Hände bleiben sauber, da sowohl die Walze als auch der Schlauch mit sauberem Wasser und Spülmittel gewaschen werden. Es ist nicht nötig, schmutzige Tücher oder Mopps per Hand auszuwringen.
  • Mit einem Gewicht von nur 4,2 kg ist das Gerät sehr leicht und einfach zu bedienen. Man kann problemlos jede Ecke des Zuhauses damit reinigen.
  • Durch die Möglichkeit, den Stiel in verschiedene Richtungen zu drehen, kommt man mühelos auch in enge Ecken und unter Möbel. Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden mit Eimer und Lappen ist dies sehr komfortabel.
Nachteile

  • Der integrierte Akku ist fest verbaut und kann nicht gewechselt werden. Ist der Akku leer, muss das Gerät an die Ladestation angeschlossen werden.
  • Für größere Wohnungen bzw. mehrere Räume hintereinander muss das Gerät zwischendurch aufgeladen werden. Die Akkukapazität für eine gründliche Reinigung ist begrenzt.
  • In engen Bereichen wie unter niedrigen Tischen kann es aufgrund der Konstruktion und des Tanks schwierig sein, gut zu reinigen. Hier ist etwas Nacharbeit mit der Hand erforderlich.

Unsere Bewertung

Das Tineco iFloor 3 Breeze Plus überzeugt insgesamt mit seiner hohen Reinigungskraft und Benutzerfreundlichkeit. Es erleichtert die Bodenreinigung enorm und spart viel Zeit gegenüber herkömmlichen Methoden. Highlights sind die komfortable Handhabung, die selbstständige Reinigung von Bürste und Schläuchen sowie die einfache Bedienung über das Display. Der fest verbaute Akku und die eingeschränkte Reinigung in engen Bereichen sind kleinere Schwachpunkte. Insgesamt ist der 2-in-1 Nass-Trockensauger seinen Preis auf jeden Fall wert und eine klare Kaufempfehlung für jeden Haushalt mit Hartboden.

  1. Der Akku ist recht schnell leer. Kann man den wechseln?
    Nein, der Akku ist fest verbaut und kann nicht gewechselt werden. Ist der Akku leer, muss das Gerät an die mitgelieferte Ladestation angeschlossen werden. Für größere Wohnungen ist es ratsam, zwischendurch aufzuladen.
  2. Lassen sich hartnäckige Verschmutzungen und Flecken problemlos entfernen?
    Ja, durch die rotierende Bürstenwalze werden selbst hartnäckige Verschmutzungen und Flecken sehr effektiv vom Boden gelöst und weggesaugt. Nur ganz hartnäckiger Schmutz erfordert eventuell mehrmaliges Drüberfahren.
  3. Kann man das Gerät bequem unter Sofas und Schränken verwenden?
    Aufgrund der Konstruktion und des Wassertanks ist die Reinigung unter sehr niedrigen Möbeln etwas eingeschränkt. Der Stiel ist zwar drehbar, aber es kann zu Einschränkungen kommen. Ggf. müssen solche engen Stellen per Hand nachgereinigt werden.
  4. Bleibt der Boden nach der Reinigung nass oder gar schmierig?
    Nein, der Boden bleibt nur leicht feucht und trocknet sehr schnell. Es verbleiben keine Schlieren oder Schmiere auf dem Boden. Dies funktioniert sogar auf empfindlichen Parkettböden problemlos.
  5. Wie laut ist das Gerät beim Reinigen?
    Es arbeitet angenehm leise und stört die Familie oder Haustiere kaum. Durch den geräuscharmen Digitalmotor ist es deutlich leiser als herkömmliche Staubsauger.
Technische Details
Marke Tineco
Modellnummer iFloor 3 -10
Farbe Weiß
Produktabmessungen 286 x 276 x 1100 cm; 4,2 kg
Material Kunststoff
Lautstärke 80 dB
Laufzeit 20 Minuten
Filtertyp HEPA Filter
Oberflächenempfehlung Harter Boden
Stromquelle Batteriebetrieben
Spannung 22 Volt
Artikelgewicht 4,2 kg

Platz 3: Kärcher WD 6 P S V-30/6/22/T Nass- & Trockensauger

Vorteile

  • Der Kärcher Nass-/Trockensauger WD 6 P S V-30/6/22/T verfügt über eine hervorragende Saugleistung. Selbst hartnäckiger Schmutz wie Sand oder kleine Steinchen werden mühelos aufgesaugt. Die Saugkraft übertrifft die Leistung herkömmlicher Staubsauger bei Weitem.
  • Dank des robusten Edelstahlbehälters mit 30 Litern Fassungsvermögen eignet sich der Nass-/Trockensauger ideal für den Dauereinsatz bei der Gartenarbeit oder in der Werkstatt. Der Behälter ist leicht zu reinigen und sehr langlebig.
  • Mit der integrierten Steckdose lässt sich der Sauger bequem mit Elektrowerkzeugen wie einem Exzenterschleifer verbinden. Das Gerät schaltet sich automatisch ein, wenn das Elektrowerkzeug in Betrieb genommen wird.
  • Der Kärcher Sauger verfügt über einen 2,2 Meter langen Schlauch und einen 6 Meter langen Kabel. Der Aktionsradius ist ausreichend dimensioniert, um problemlos größere Flächen abzudecken.
  • Durch die clevere Filterbox mit integrierter Filterreinigungsfunktion muss der Filter beim Wechsel zwischen Nass- und Trockensaugen nicht ausgetauscht werden. Das spart Zeit.
Nachteile

  • Für die Reinigung von sehr feinem Staub wie Schleifstaub sollte zusätzlich ein Staubsaugerbeutel verwendet werden, da sonst der Feinfilter verstopfen könnte.
  • Mit einem Gesamtgewicht von 9,3 kg ist der Kärcher kein Leichtgewicht. Für den Transport am Griff ist daher etwas Kraft erforderlich. Eine Aufbewahrung der Zubehörteile direkt am Gerät ist nicht möglich.
  • Eine Saugschlauchverlängerung gehört nicht zum Lieferumfang. Der serienmäßige Schlauch könnte für manche Anwender etwas länger sein.

Unsere Bewertung

Der Kärcher Nass-/Trockensauger WD 6 P S V-30/6/22/T ist ein robustes und vielseitig einsetzbares Reinigungsgerät für Haus, Hof und Garten. Dank der starken 1300 Watt Saugleistung werden unterschiedlichste Verschmutzungen im Handumdrehen beseitigt. Die Bedienung ist einfach und der wartungsarme Edelstahlbehälter hält über viele Jahre. Kleinere Schwächen wie das hohe Gewicht oder fehlendes Zubehör trüben den positiven Gesamteindruck nur geringfügig. Insgesamt eine klare Kaufempfehlung für alle, die einen leistungsstarken Alleskönner-Sauger suchen.

  1. Wie gut saugt der Kärcher WD 6 nassen Schmutz auf?
    Der integrierte Flachfaltenfilter ermöglicht das Aufsaugen von nassem und trockenem Schmutz ohne lästigen Filterwechsel. Selbst größere Wasserlachen werden mühelos aufgesaugt.
  2. Eignet sich der Sauger auch für die Reinigung des Autos?
    Ja, mit der optional erhältlichen Autodüse gestaltet sich die Autoinnenreinigung kinderleicht. Hartnäckiger Schmutz in schwer zugänglichen Ecken wird dank der starken Saugkraft zuverlässig entfernt.
  3. Kann man den Kärcher WD 6 bequem transportieren?
    Aufgrund des Edelstahlbehälters und des kräftigen 1300 Watt Motors bringt der Sauger stolze 9,3 kg auf die Waage. Für den Transport sind daher etwas Kraft und Geschick erforderlich.
  4. Wie laut ist der Betrieb des Nass-/Trockensaugers?
    Die Geräuschentwicklung hält sich in einem moderaten Rahmen. Bei Volllast ist das Geräusch vergleichbar mit einem normalen Staubsauger. Für längere Einsätze empfiehlt sich dennoch das Tragen eines Gehörschutzes.
  5. Bis zu welcher Kabellänge ist der Kärcher WD 6 erhältlich?
    Das Stromkabel ist 6 Meter lang. Damit lässt sich ein großer Aktionsradius abdecken. Bei Bedarf kann die Länge mit einer Kabeltrommel noch erweitert werden.
Eigenschaft Wert
Leistung 1300 Watt
Behältervolumen 30 Liter
Behältermaterial Edelstahl
Kabellänge 6 Meter
Schlauchlänge 2,2 Meter
Gewicht 9,3 kg
Filtertyp Flachfaltenfilter
Lieferumfang Nass-/Trockensauger, Schlauch, 2 Rohre, Düsen
Besonderheit Steckdose für Elektrowerkzeug
Hersteller Kärcher
Modellnummer WD 6 P S V-30/6/22/T
Farbe Schwarz, Gelb
Garantie 2 Jahre

Roborock Dyad Pro Nass- & Trockensauger

Preis reduziert
Vorteile

  • Der Roborock Dyad Pro verfügt über eine hervorragende Saugleistung von 17.000 Pa, die durch 2 Motoren und 3 Bürsten erzeugt wird. Selbst gröberer Schmutz wird mühelos aufgesaugt. Im Vergleich zu älteren Modellen anderer Hersteller liegen hier Welten dazwischen.
  • Durch die intelligente Schmutzerkennung mit Infrarotsensor werden Wassermenge und Saugleistung automatisch an den Verschmutzungsgrad angepasst. Das sorgt für optimale Reinigungsergebnisse.
  • Die Selbstreinigungs- und Trocknungsfunktion reinigt die Bürsten und Kanäle automatisch per Knopfdruck. Die Walzenbürste wird nach der Reinigung auch automatisch getrocknet, was Bakterienbildung und Gerüche reduziert.
  • Mit der Doppelwalzenbürste werden selbst kleinste Reste und Tierhaare restlos aufgesaugt, die ein Saugroboter möglicherweise liegen lässt. Im Vergleich zu Einwalzen-Systemen ist die Reinigungsleistung somit deutlich besser.
  • Durch die App-Anbindung und Sprachaufforderungen erhält man jederzeit Updates, kann Einstellungen vornehmen und den Reinigungsstatus ablesen. Das macht die Bedienung sehr komfortabel.
Nachteile

  • Für Haushalte mit haarenden Haustieren ist eine manuelle Reinigung der Walzen nach der Selbstreinigung empfehlenswert, da Tierhaare sich zwischen den Walzen festsetzen können.
  • An schwer zugänglichen Stellen wie engen Ecken kommt der Wischkopf aufgrund seiner Größe nicht optimal heran, sodass dort gegebenenfalls nachgeputzt werden muss.
  • Noch sind weder das spezielle Reinigungsmittel noch Ersatzrollen und Hepa-Filter des Herstellers in ausreichender Menge am Markt erhältlich. Hier wäre eine bessere Verfügbarkeit der Original-Verbrauchsmaterialien wünschenswert.

Unsere Bewertung

Der Roborock Dyad Pro überzeugt mit starker Reinigungsleistung, intelligenter Sensorik und praktischen Features wie der Selbstreinigung. Im Vergleich zu älteren Modellen stellt er eine deutliche Weiterentwicklung dar, die das Nasswischen und Staubsaugen in einem Arbeitsschritt ermöglicht. Kleinere Schwachpunkte gibt es bei der Reinigung von Haustierhaaren und der Verfügbarkeit von Original-Ersatzteilen. Insgesamt ist der Roborock Dyad Pro für Haushalte mit überwiegend Hartböden eine empfehlenswerte Anschaffung, die das Putzen deutlich erleichtert.

Kann man den Roborock Dyad Pro auch auf Teppichen verwenden?

Der Dyad Pro ist als Nasssauger konzipiert und sollte nicht auf Teppichen oder anderen empfindlichen Bodenbelägen eingesetzt werden. Er ist ausschließlich für Hartböden wie Fliesen oder Laminat gedacht.

Wie gut ist die Akkuleistung des Gerätes?

Laut Kundenrezensionen ermöglicht eine Akkuladung im Schnitt die Reinigung von ein bis zwei Räumen, abhängig von der Verschmutzung. Das ist für gelegentliches Reinigen absolut ausreichend.

Kann man den Wassertank auch unter dem Wasserhahn auffüllen?

Ja, der Wassertank ist so konzipiert, dass er bequem unter nahezu jeden Wasserhahn passt. Das erleichtert die Befüllung deutlich.

Wie gut funktioniert die Selbstreinigung?

Die Selbstreinigung reinigt die Walzen und Kanäle recht zuverlässig. Zur Entfernung von Tierhaaren ist eine zusätzliche manuelle Reinigung jedoch ratsam.

Kann man den Roborock Dyad Pro empfehlen?

Aufgrund der starken Reinigungsleistung und der vielen praktischen Features wie der Selbstreinigung ist der Dyad Pro uneingeschränkt empfehlenswert für Haushalte mit überwiegend Hartböden. Er erleichtert die Bodenreinigung enorm.

Eigenschaft Wert
Saugleistung 17.000 Pa
Motoren 2
Bürsten 3
Akkuleistung 40 Minuten
Ladezeit 4 Stunden
Wassertank 950 ml
Reinigungsmodi 4
Lautstärke 75 dB
Abmessungen 31 x 27 x 11 cm
Gewicht 10,27 kg
Farbe Weiß
Anschluss WLAN

Bissell CrossWave C3 Pro Nass- & Trockensauger

Vorteile

  • Der CrossWave C3 Pro ist ein 3-in-1-Gerät, das gleichzeitig saugt, wischt und trocknet. Dies spart viel Zeit bei der Bodenreinigung. Man muss nicht mehr separat saugen und wischen.
  • Durch die Zwei-Tank-Technologie bleiben sauberes und schmutziges Wasser voneinander getrennt. Dadurch kann immer mit frischem Wasser gewischt werden, was die Reinigungswirkung erhöht.
  • Das integrierte Geruchsmanagementsystem sorgt dafür, dass sich kein unangenehmer Geruch im Inneren ansammelt. Dies hilft, die Leistung des Geräts zu erhalten.
  • Der CrossWave C3 Pro reinigt unterschiedliche Bodenarten wie Fliesen, Laminat, Teppiche etc. Man muss nicht mehr zwischen verschiedenen Geräten wechseln.
  • Dank des leichten und handlichen Designs sowie der Rollen lässt sich der Staubsauger einfach durch das Haus bewegen und an unterschiedlichen Stellen abstellen.
Nachteile

  • Mit einer Lautstärke von 80 dB arbeitet der CrossWave C3 Pro relativ laut. Für Menschen, die lärmempfindlich sind, kann dies störend sein.
  • Die Reinigung nach der Benutzung ist etwas aufwendiger als bei herkömmlichen Staubsaugern. Mehrere Bauteile müssen demontiert, gereinigt und getrocknet werden.
  • In die Ecken und ganz an den Rand kommt die Reinigungsbürste aufgrund der Bauweise nicht. Kleinere Bereiche müssen per Hand nachgereinigt werden.

Unsere Bewertung

Der Bissell CrossWave C3 Pro überzeugt als 3-in-1-Staubsauger, der gleichzeitig saugt, wischt und trocknet. Insbesondere in Haushalten mit unterschiedlichen Bodenbelägen ist er eine enorme Zeitersparnis. Die integrierte Zwei-Tank-Technologie und das Geruchsmanagementsystem sind sinnvolle Features. Kleine Nachteile bzgl. Lautstärke und Reinigungsaufwand fallen bei der gebotenen Leistung kaum ins Gewicht.

  1. Muss der CrossWave C3 Pro für Teppiche umgestellt werden?

Für die Reinigung von Teppichen muss lediglich am Handgriff der Modus von »Hartboden« auf »Teppich« umgestellt werden. Dies funktioniert mit einem einfachen Tastendruck, ein Umbauen von Teilen ist nicht nötig. So kann man flexibel zwischen der Reinigung von Hartböden und Teppichen wechseln.

  1. Hinterlässt der CrossWave C3 Pro auch auf empfindlichen Böden wie Laminat Kratzer?

Laut Kundenrezensionen hinterlässt der CrossWave C3 Pro keine Kratzer auf Laminat oder anderen empfindlichen Böden. Die Bürste ist so konzipiert, dass eine schonende Reinigung möglich ist. Das simultane Absaugen der Flüssigkeit verhindert auch, dass sich Wasserränder bilden können.

  1. Ist der Wassertank beim CrossWave C3 Pro einfach zu entleeren?

Der Wassertank lässt sich durch einen Handgriff leicht entnehmen und über der Toilette oder im Waschbecken entleeren. Ein integriertes Sieb filtert Haare und Schmutzpartikel heraus, sodass diese im Tank zurückbleiben und nicht in den Abfluss gelangen.

  1. Wie lange hält der Akku des CrossWave C3 Pro?

Da es sich beim CrossWave C3 Pro um ein Gerät mit Kabel handelt, gibt es keinen Akku. Es kann überall dort eingesetzt werden, wo eine Steckdose vorhanden ist und muss nicht zwischengeladen werden.

  1. Lassen sich für den CrossWave C3 Pro günstigere Alternativen zum Original-Reinigungsmittel verwenden?

Anstatt des relativ teuren Original-Reinigungsmittels können laut Kundenrezensionen auch günstigere, umweltfreundliche Reinigungsmittel verwendet werden. Diese sollten nur nicht schäumen, ansonsten ist die Reinigungswirkung ähnlich gut.

Technische Details
Marke Bissell
Modellnummer 3555N
Farbe Black/Titanium/Bossanova Blue
Produktabmessungen 30 x 27 x 116,8 cm
Leistung 560 Watt
Material Kunststoff
Anzahl Geschwindigkeitsstufen 2
Lautstärke 80 dB
Weitere Spezifikationen Räder, makellose Reinigung, waschbarer Filter, Beutellos, Nass/Trocken
Artikelgewicht 5 kg

Kärcher WD 3 V-17/4/20 Nass- & Trockensauger

Vorteile

  • Der Kärcher Nass-/Trockensauger WD 3 V-17/4/20 verfügt über eine beeindruckende Saugleistung. Der 1.000 Watt starke Motor saugt mühelos feinen Staub sowie groben Schmutz auf. Selbst größere Brocken und Wasser sind kein Problem für diesen leistungsstarken Helfer.
  • Mit einem 17 Liter fassenden Kunststoffbehälter bietet das Gerät ausreichend Volumen, um den Inhalt mehrerer Räume aufzunehmen, ohne dass häufig geleert werden muss. Das spart Zeit und Nerven bei der Reinigung.
  • Die mitgelieferten Zubehörteile wie Bodendüse, Fugendüse und 2 Meter langer Schlauch sind vielseitig einsetzbar. Damit lassen sich unterschiedliche Bodenbeläge und schwer zugängliche Ecken gründlich reinigen.
  • Dank der praktischen Blasfunktion können selbst schwer zugängliche Bereiche wie Fensterrahmen oder schmale Ritzen von Schmutz und Blättern befreit werden. Das erleichtert die Reinigung ungemein.
  • Sowohl der Kunststoffbehälter als auch Schlauch und Zubehör sind robust verarbeitet und halten auch häufiger Nutzung stand. Qualität wie man sie von Kärcher kennt.
Nachteile

  • Mit 75 Dezibel Betriebsgeräusch ist der Sauger vergleichsweise laut. Allerdings liegt das auch in der starken Motorleistung begründet und ist in dieser Geräteklasse üblich.
  • Das 4 Meter lange Stromkabel und der 2 Meter lange Schlauch könnten für größere Räume etwas länger sein. Allerdings lässt sich beides unkompliziert mit handelsüblichen Verlängerungen ergänzen.
  • Für empfindliche Teppiche und Vorleger wäre eine Saugstufenregulierung wünschenswert.

Unsere Bewertung

Insgesamt ist das Gerät dank seiner Vielseitigkeit und Robustheit eine lohnende Anschaffung für jeden Haushalt. Es bietet enorme Saugkraft gepaart mit praktischen Funktionen wie der Blasmöglichkeit. Kleinere Schwächen wie Lautstärke und Kabelreichweite lassen sich einfach beheben. Der attraktive Preis rundet das Paket ab. Wer einen leistungsstarken Alleskönner zum Schmutzbekämpfen sucht, liegt mit diesem Nass-/Trockensauger goldrichtig.

  1. Der Sauger ist beim Betrieb sehr laut. Woran liegt das?
    Der Sauger ist wegen der enormen Saugleistung beim Betrieb sehr laut. Ohne Kraft gibt es keine große Saugwirkung. Im Vergleich zu anderen Staubsaugern dieser Leistungsklasse liegt er im üblichen Bereich.
  2. Kabel und Schlauch sind für größere Räume etwas knapp. Wie kann man das Problem lösen?
    Mit handelsüblichen Verlängerungskabeln und -schläuchen lässt sich das Problem einfach und günstig lösen.
  3. Für Teppiche wäre eine Saugstufe sinnvoll. Reicht die einstufige Leistung aus?
    Die einstufige Leistung reicht für normale Anwendungsfälle aus. Bei empfindlichen Teppichen sollte man die Sauggeschwindigkeit anpassen können.
  4. Wie groß ist der Behälter und wie oft muss er geleert werden?
    Der Behälter fasst 17 Liter und muss daher nicht so oft geleert werden. Selbst der Inhalt mehrerer Räume passt hinein.
  5. Sind die mitgelieferten Zubehörteile für die meisten Einsatzbereiche geeignet?
    Die mitgelieferten Zubehörteile ermöglichen die Reinigung unterschiedlicher Böden und schwer zugänglicher Stellen. Damit ist man für die meisten Einsatzbereiche bestens gerüstet.
Technische Daten
Marke Kärcher
Kapazität 17 Liter
Kabellänge 4 Meter
Gewicht 6,6 kg
Schlauchlänge 2 Meter
Leistung 1000 Watt
Geräuschpegel 75 Dezibel
Spannung 230 Volt
Frequenz 50 Hertz
Filtertyp Patronenfilter
Max. Unterdruck 210 mbar
Abmessungen 34,9 x 32,8 x 49,2 cm
Garantie 24 Monate

Dreame H12 Pro Nass- & Trockensauger

Vorteile

  • Der H12 Pro saugt und wischt gründlich in einem Arbeitsschritt und spart so viel Zeit. Er beseitigt selbst hartnäckige Verschmutzungen und Alltagsdreck mühelos.
  • Dank des großen 900 ml Wassertanks und der langen Akkulaufzeit von 35 Minuten kann man problemlos größere Flächen reinigen, ohne zwischendurch nachfüllen oder aufladen zu müssen.
  • Die integrierte Selbstreinigung sorgt nach jedem Einsatz für eine saubere Bürste. Zusätzlich trocknet das Gerät die Walze, sodass kein Schimmel oder unangenehmer Geruch entsteht.
  • Mit der Kantenreinigungsbürste kommen auch schwer zugängliche Ecken und Fußleisten sauber. Der H12 Pro reinigt wirklich von Kante zu Kante.
  • Das Display informiert übersichtlich über Akkustand, Verschmutzungsgrad und Betriebszustand. Die intuitive Bedienung und die Sprachansage erleichtern die Handhabung zusätzlich.
Nachteile

  • Für Menschen mit eingeschränkter Armkraft kann das Gerät auf Dauer etwas schwer zu halten sein. Allerdings gewöhnt man sich mit der Zeit daran.
  • Katzenstreu sollte vorsichtig aufgesaugt werden, da es die Interna auf lange Sicht beschädigen könnte. Vorheriges Absaugen ist ratsam.
  • Unter besonders flachen Möbeln kommt der H12 Pro nicht weit, aber das trifft auf die meisten Nass-Trockensauger zu.

Unsere Bewertung

Der Dreame H12 Pro überzeugt in fast allen Belangen. In kürzester Zeit erledigt der kabellose Nass-Trockensauger das Saugen und Wischen gründlich und mühelos. Dank der durchdachten Features wie der Selbstreinigung und Kantenreinigung reinigt er wirklich von Ecke zu Ecke. Kleine Einschränkungen wie das Gewicht sind zu vernachlässigen. Insgesamt macht die Bedienung dank Display und Sprachansage viel Spaß. Der H12 Pro ist ein Must-Have für alle, die ihre Reinigungszeit minimieren und ihren Böden etwas Gutes tun wollen.

  1. Wie lange hält der Akku bei normaler Nutzung?
    Der Akku hält bei gewöhnlicher Reinigung locker über 30 Minuten, sodass problemlos größere Flächen gesaugt und gewischt werden können.
  2. Kann man den H12 Pro auch auf empfindlichen Böden wie Parkett verwenden?
    Auf Parkett und anderen Hartböden wischt der H12 Pro sanft und gründlich, ohne Kratzer oder andere Schäden zu hinterlassen.
  3. Lassen sich Haare und Fellreste von Haustieren gut entfernen?
    Dank starker Saugkraft und rotierender Bürste entfernt der H12 Pro mühelos auch lästige Haare von Hund und Katze vom Boden.
  4. Muss die Walze nach jedem Gebrauch gereinigt werden?
    Durch die automatische Selbstreinigung und Trocknung nach jedem Einsatz ist die Walze immer sauber und einsatzbereit.
  5. Kann man den Wassertank auch mit Leitungswasser befüllen?
    Der Wassertank lässt sich einfach mit Leitungswasser auffüllen. Spezielles Reinigungswasser ist nicht erforderlich.
Kriterium Details
Marke Dreame
Modellnummer HHR25A
Farbe Schwarz
Abmessungen 50 x 50 x 28 cm
Gewicht 4 kg
Akkukapazität 4.000 mAh
Ladezeit ca. 3 Std.
Betriebsdauer bis zu 35 Min.
Wassertank 900 ml
Saugleistung 120 Airwatt
Lautstärke 74 dB
Bürstenwalzentyp weich
Staubbehälter 500 ml
Display

Philips ‎XW9383/01 9000 Series Nass- & Trockensauger

Preis reduziert
Vorteile

  • Der kabellose Akkubetrieb ermöglicht hohe Flexibilität beim Saugen ohne lästiges Kabel. Man kann sich frei durch die Räume bewegen und kommt gut in enge Ecken sowie unter Möbel.
  • Die 360°-Saugdüse reinigt den Boden sehr gründlich, da sie den Schmutz von allen Seiten aufnimmt. Selbst kleinste Krümel werden aufgesaugt und der Boden ist nach einmaligem Überfahren blitzeblank.
  • Durch die LED-Beleuchtung an der Saugdüse werden Krümel und Schmutz sehr gut sichtbar, sodass keine Ecke übersehen wird. Das Reinigungsergebnis ist dadurch besonders gründlich.
  • Der leistungsstarke Akku ermöglicht eine lange Laufzeit von bis zu 45 Minuten. Selbst größere Wohnungen können damit noch in einem Durchgang gesaugt werden, ohne zwischendurch aufladen zu müssen.
  • Das Gerät verfügt über eine hohe Saugkraft und schafft es mühelos, auch Tierhaare und hartnäckigen Schmutz aus Teppichen zu entfernen.
Nachteile

  • Die lange Ladezeit von 4 Stunden kann bei häufiger Nutzung hinderlich sein. Hier wären kürzere Ladezeiten wünschenswert.
  • Die Saugleistung an Kanten und in Ecken könnte noch optimiert werden. An diesen Stellen muss gegebenenfalls nachgesaugt werden.
  • Für Allergiker wäre ein noch feinerer Filter wünschenswert, um wirklich alle Pollen und Feinstaubpartikel aufzunehmen.

Unsere Bewertung

Der Philips Kabellose Nass-Trockensauger 9000 Series überzeugt mit hoher Flexibilität, ausdauernder Akkuleistung und intensiver Reinigungskraft. LED-Beleuchtung und 360°-Saugdüse sorgen für gründliche Sauberkeit. Kleinere Schwachpunkte gibt es bei der Ladezeit und der Saugleistung in schwer zugänglichen Ecken. Alles in allem handelt es sich um ein leistungsstarkes Gerät, das den Alltag spürbar erleichtert. Für größere Wohnungen und Haushalte mit Tieren ist es uneingeschränkt empfehlenswert.

  1. Kann der Staubsauger auch Teppiche reinigen?
    Ja, der Staubsauger eignet sich auch für Teppichböden. Allerdings ist die höchste Saugstufe auf Teppichen manchmal zu stark, sodass der Staubsauger etwas schwer voranzukommen scheint. Eine niedrigere Saugstufe reicht in der Regel völlig aus.
  2. Wie lange dauert das Aufladen des Akkus?
    Die Ladezeit beträgt etwa 4 Stunden für eine volle Aufladung. Bei leerer Batterie ist der Staubsauger dann wieder einsatzbereit. Zwischenladungen sind natürlich auch möglich.
  3. Ist der Staubsauger schwer zu handhaben?
    Der Staubsauger ist mit 2,7 kg Gewicht recht handlich und kann gut mit einer Hand geführt werden. Über längere Zeit kann das Halten auf Dauer etwas anstrengend werden, da sich das Gewicht auf den Handgriff konzentriert.
  4. Reicht eine Akkuladung für die Reinigung einer ganzen Wohnung?
    Ja, mit einer Akkuladung kann man in der Regel problemlos eine Wohnung von 80 bis 100 qm reinigen. Die maximale Laufzeit beträgt bis zu 45 Minuten.
  5. Muss der Filter nach jeder Benutzung gereinigt werden?
    Der Filter ist waschbar und muss nicht nach jeder Nutzung gereinigt werden. Es empfiehlt sich, ihn etwa einmal pro Monat zu reinigen. Eine Filteranzeige gibt einen Hinweis, wenn eine Reinigung nötig ist.
Merkmal Wert
Marke Philips
Modellnummer XW9383/01
Farbe Schwarz
Produktabmessungen 5,08 x 12,7 x 20,32 cm
Gewicht 12,28 Kilogramm
Kapazität 400 Milliliter
Laufzeit 45 Minuten
Ladezeit 4 Stunden
Spannung 25,2 Volt
Leistung 400 Watt
Geräuschpegel 75 Dezibel
Fassungsvermögen 0,4 Liter
Filtertyp Schwammfilter
Batterietyp Lithium-Ionen-Akku
Garantie 2 Jahre

Redkey W12 Nass- & Trockensauger

Vorteile

  • Der Akku hält lange und reicht für die Reinigung einer 100 qm großen Wohnung. Man kann damit bequem das ganze Haus reinigen, ohne zwischendurch aufladen zu müssen.
  • Durch die Kombination aus Staubsaugen und Wischen in einem Arbeitsschritt spart man sehr viel Zeit. Man muss nicht mehr separat staubsaugen und danach noch einmal wischen.
  • Die Bedienung ist einfach und intuitiv. Selbst Reinigungshinweise erfolgen per Sprachausgabe, sodass man immer weiß, wenn etwas nachgefüllt oder geleert werden muss.
  • Das Gerät ist leise und stört daher nicht. Durch die Geräuschminimierung kann man zu jeder Tageszeit reinigen.
  • Durch die mitgelieferten Ersatzrollen kann man diese bei Verschleiß einfach austauschen. Es sind immer Ersatzrollen vorhanden.
Nachteile

  • Die Sprachausgabe erfolgt nur auf Englisch. Für Personen ohne Englischkenntnisse ist das verwirrend.
  • Der Frischwassertank ist recht klein dimensioniert. Bei größeren Wohnungen muss er öfter nachgefüllt werden.
  • In einige Ecken und Nischen kommt das Gerät aufgrund seiner Bauweise nicht gut hinein. Diese müssen nachträglich per Hand gereinigt werden.
  • Bei vielen Haustierhaaren neigt das Gerät zum Verstopfen. Eine Vorreinigung ist dann erforderlich.
  • Die Materialien wirken etwas billig. Es bleibt abzuwarten, wie langlebig das Gerät ist.

Unsere Bewertung

Der Redkey W12 Nass- und Trockenstaubsauger ist eine praktische und zeitsparende Reinigungslösung für alle glatten Hartböden. Durch die Kombination aus Saugen und Wischen in einem Arbeitsschritt, die intuitive Bedienung und den leistungsstarken Akku überzeugt das Gerät. Kleinere Schwächen bei der Tankkapazität und Reinigung von Ecken trüben den positiven Gesamteindruck nur geringfügig.

  1. Wie lange hält der Akku bei normaler Nutzung?
    Der Akku hält bei normaler Nutzung ca. 45 Minuten. Damit lassen sich problemlos 100 qm reinigen, ohne dass man zwischendurch aufladen muss.
  2. Kann man den Wassertank einfach austauschen?
    Ja, die Wassertanks lassen sich durch einen Klickmechanismus ganz einfach herausnehmen und wieder einsetzen. Somit ist das Nachfüllen und Entleeren sehr einfach.
  3. Wie leise ist das Gerät?
    Das Gerät ist mit 72 dB angenehm leise. Durch die Geräuschminimierung stört es kaum und man kann zu jeder Tageszeit reinigen.
  4. Kommt das Gerät auch unter Möbel?
    Aufgrund seiner Bauform kommt es nicht so gut unter tiefe Möbel. Hier ist nachträgliches Reinigen mit der Hand erforderlich.
  5. Wie ist die Saugleistung auf Teppichen?
    Die Saugleistung ist auch auf Teppichen gut. Kurze Überfahrten sind kein Problem. Allerdings ist es kein reiner Teppichstaubsauger.
Technische Details
Marke Redkey
Leistung 150 Watt
Lautstärke 72 dB
Fassungsvermögen 3,8 kg
Batterielaufzeit 45 Minuten
Enthaltene Komponenten Ladestation
Kabellos Ja
Filtertyp HEPA
Oberflächenempfehlung Harter Boden
Artikelgewicht 3,8 kg
Besonderes Merkmal Kabellos
Spannung 150 Volt
Verpackungsabmessungen 71,3 x 33,4 x 33,1 cm

Kärcher WD 2 Plus V-12/4/18/C Nass- & Trockensauger

Vorteile

  • Der kompakte Nass-/Trockensauger verfügt über eine sehr starke Saugkraft und entfernt mühelos feinen wie groben Schmutz. Dank seiner handlichen Bauart lässt er sich einfach manövrieren, was für maximalen Bedienkomfort sorgt.
  • Der WD 2 Plus V-12/4/18/C saugt mit einer Leistung von 1000 W und ist dabei äußerst robust gebaut. Er eignet sich für den vielseitigen Einsatz im Haus, Garten, der Garage sowie zur Autoreinigung.
  • Der einteilige Patronenfilter ermöglicht das Aufsaugen von nassem und trockenem Schmutz, ohne dass der Filter zwischendurch ausgetauscht werden muss. Dies spart Zeit und ist sehr praktisch.
  • Der 12 Liter fassende Kunststoffbehälter ist leicht zu entleeren. Zubehörteile können platzsparend und griffbereit auf dem Gerät aufbewahrt werden.
  • Dank der integrierten Blasfunktion lassen sich loser Schmutz und Laub kinderleicht von Oberflächen pusten, die nicht abgesaugt werden können.
Nachteile

  • Mit 76 Dezibel ist der Nass-/Trockensauger im Betrieb relativ laut. Allerdings geht damit eine hohe Saugkraft einher.
  • Das 4 Meter lange Anschlusskabel könnte für manche etwas zu kurz sein. Hier lässt sich mit einer Verlängerungsschnur Abhilfe schaffen.
  • Eine stufenlose Saugkraftregulierung wäre wünschenswert, um die Absaugung an die jeweilige Oberfläche anpassen zu können.

Unsere Bewertung

Der kompakte Alleskönner punktet mit starker Saugleistung und robustem Kunststoffgehäuse. Er eignet sich für die vielseitige Anwendung im Haushalt und darüber hinaus. Dank einteiligem Patronenfilter kann er problemlos zwischen Nass- und Trockensaugen wechseln. Ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn man die hohe Funktionalität und den günstigen Anschaffungspreis bedenkt. Einzig die fehlende Saugkraftregulierung und die Lautstärke könnten potenzielle Käufer abschrecken. Insgesamt eine klare Kaufempfehlung für alle, die einen leistungsstarken Alleskönner suchen.

  • Der Nass-/Trockensauger sollte regelmäßig gewartet werden, indem der Behälter gründlich gereinigt und der Filter ausgeblasen wird. So bleibt die Saugkraft dauerhaft hoch.
  • Um den Aktionsradius zu vergrößern, empfiehlt es sich, den serienmäßigen 1,8 Meter langen Schlauch durch eine 3,5 Meter lange Verlängerung zu ersetzen.
  • Werden hauptsächlich harte Böden gereinigt, macht der Kauf einer Universalbodendüse mit Borsten Sinn. Sie saugt Krümel und Schmutz besonders effektiv auf.
  • Ist kein fester Untergrund zum Abstellen vorhanden, sollte der Sauger beim Betrieb gut fixiert werden. Er neigt bei seitlichen Berührungen dazu, umzukippen und in den Blasmodus zu schalten.
  • Mit 76 Dezibel ist der Nass-/Trockensauger vergleichsweise laut. Es empfiehlt sich, Kopfhörer zum Schutz des Gehörs zu tragen.
Technisches Detail Wert
Leistung 1000 Watt
Kabellänge 4 Meter
Behältergröße 12 Liter
Behältermaterial Kunststoff
Saugschlauchlänge 1,8 Meter
Gewicht 4,2 kg
Abmessungen 50 x 50 x 28 cm
Lautstärke 76 dB
Filtertyp Patronenfilter
Blasfunktion Ja
Schlauchsystem 35 mm
Boden- und Fugendüse Ja
Farbe Schwarz, Gelb

Osotek H200 Nass- & Trockensauger

Vorteile

  • Der Osotek Nass Trockensauger H200 verfügt über eine sehr gute Reinigungsleistung. Er saugt und wischt effektiv in einem Arbeitsgang, sodass sich hartnäckiger Schmutz und selbst eingetrocknete Flecken problemlos entfernen lassen. Dank der breiten Bürstenrolle werden große Flächen schnell gereinigt.
  • Das Gerät lässt sich dank der flachen 180° Rotation des Kopfes auch an schwer zugänglichen Stellen wie unter Tischen und Betten einsetzen. So können auch diese Bereiche gründlich gereinigt werden.
  • Die LED-Anzeige informiert über den jeweiligen Modus und den Verschmutzungsgrad. Der Saugwischer erkennt selbstständig, wie stark verschmutzt der Boden ist und passt die Saugleistung automatisch an.
  • Durch die Trennung von Frisch- und Schmutzwasser wird immer mit sauberem Wasser gewischt. Die Tanks lassen sich einfach entnehmen und wiederbefüllen bzw. entleeren.
  • Die Selbstreinigungsfunktion spült die Walzenbürste nach der Reinigung automatisch ab. Das spart Zeit und die lästige manuelle Reinigung entfällt.
Nachteile

  • Mit einem Gewicht von über 5 kg ist das Gerät relativ schwer und daher beim Treppensteigen etwas unhandlich. Eine Gewichtsreduzierung wäre wünschenswert.
  • Der integrierte Akku bietet mit etwa 35 Minuten nur eine mittelmäßige Laufzeit. Für die Reinigung größerer Flächen muss zwischendurch aufgeladen werden, was viel Zeit kostet.
  • In schmalen Fugen und an einigen Rändern kommt die breite Wischwalze nicht optimal ran, sodass diese Bereiche per Hand nachgeputzt werden müssen.

Unsere Bewertung

Der Osotek Nass Trockensauger H200 überzeugt mit einer sehr guten Reinigungsleistung und innovativen Funktionen wie der flachen 180°-Drehung des Kopfes sowie der automatischen Selbstreinigung. Die Bedienung ist einfach und intuitiv. Abstriche gibt es bei der Akkuleistung und Handhabung. Die Stärken überwiegen aber deutlich, sodass der Osotek H200 eine klare Kaufempfehlung für alle darstellt, die auf der Suche nach einem leistungsstarken und komfortablen Kombigerät zum Wischen und Saugen sind.

  1. Wie gut lässt sich der Saugwischer unter Möbeln einsetzen?Der Osotek H200 lässt sich dank des flachen Designs sehr gut unter Möbel schieben. Da der Kopf 180° gedreht werden kann, können auch an schwer zugänglichen Stellen wie unter Sofas gereinigt werden.
  2. Wie ist die Akkulaufzeit?Die Akkuleistung ist mit etwa 35 Minuten im Automatikmodus leider nur mittelmäßig. Für die Reinigung größerer Flächen muss der Akku zwischendurch aufgeladen werden.
  3. Lassen sich Verschmutzungen gut entfernen?Ja, der Osotek H200 entfernt mühelos kleinere Verschmutzungen und selbst eingetrocknete Flecken. Er passt die Saugkraft automatisch an den Grad der Verschmutzung an.
  4. Muss die Wischwalze von Hand gereinigt werden?Nein, der Saugwischer verfügt über eine praktische Selbstreinigungsfunktion, die die Walzenbürste automatisch abspült. Eine manuelle Reinigung ist nicht nötig.
  5. Kann man den Akku wechseln?Leider nein. Der Akku ist fest verbaut und kann nicht gewechselt werden. Dies ist ein Kritikpunkt am Gerät.
Merkmal Spezifikation
Marke Osotek
Farbe Grau
Abmessungen 29,08 x 19,05 x 98,78 cm
Gewicht 5,1 kg
Akku 4000 mAh Li-ion
Ladezeit 4 Stunden
Laufzeit 35 Minuten
Leistung 200 Watt
Fassungsvermögen 750 ml
Drehbarer Kopf 180°
Selbstreinigung ja
Garantie 2 Jahre

Kärcher FC 5 Hartbodenreiniger

Vorteile

  • Der Hartbodenreiniger reinigt den Boden gründlich von Schmutz und nimmt gleichzeitig Staub sowie Verschüttetes auf. Dieses 2-in-1-Prinzip sorgt für maximalen Komfort beim Reinigen.
  • Durch die zwei vorwärts rotierenden Reinigungswalzen, die permanent mit Wasser befeuchtet werden, bringt der Reiniger jeden Hartboden mühelos zum Strahlen.
  • Mit einer Kabellänge von 7 Metern lässt sich ein großer Radius am Stück reinigen, ohne die Steckdose wechseln zu müssen. Das erleichtert die Reinigung ungemein.
  • Der Hartbodenreiniger eignet sich für nahezu jeden Untergrund wie Fliesen, Laminat, Kork, Stein, Linoleum und Parkett. Er reinigt zuverlässig und einfach.
  • Im Lieferumfang sind neben dem Hartbodenreiniger selbst ein Universalwalzenpaar, die Reinigungsstation sowie ein Probierset des Universal-Bodenreinigers RM 536 enthalten.
Nachteile

  • Mit einem Gewicht von über 4 Kilogramm ist der Hartbodenreiniger vergleichsweise schwer und für Menschen mit geringerer Kraft eher ungeeignet.
  • In engen Ecken und Nischen kommt das Gerät aufgrund seiner Breite und des Designs nur begrenzt zum Einsatz. Hier muss per Hand nachgeputzt werden.
  • Bei starker Verschmutzung muss der Boden gegebenenfalls mehrfach gereinigt werden, damit auch hartnäckiger Schmutz restlos entfernt wird.

Unsere Bewertung

Der Kärcher Hartbodenreiniger FC 5 überzeugt durch seine gründliche Reinigungsleistung auf nahezu jedem Hartboden. Insbesondere die Kombination aus Wischen und Absaugen sorgt für ein sauberes Ergebnis. Kleinere Einschränkungen gibt es bei der Handhabung durch das Gewicht sowie der begrenzten Eignung für enge Ecken. Insgesamt erfüllt das Gerät allerdings seinen Zweck zuverlässig und ist eine solide Wahl für jeden Haushalt mit überwiegend Hartböden.

  1. Mit welcher Geschwindigkeit bewegt sich der Hartbodenreiniger vorwärts?
    Der Reiniger schiebt selbstständig nach vorne und muss nur zurückgezogen werden. Die Reinigung geht zügig vonstatten.
  2. Wie laut ist das Gerät beim Reinigen?
    Der Geräuschpegel ist angenehm leise und akzeptabel. Lediglich für den Einsatz in der Nacht empfiehlt sich Kopfhörer.
  3. Kann der Bodenreiniger frei in der Mitte eines Raumes abgestellt werden?
    Nein, er muss entweder angelehnt oder auf der mitgelieferten Reinigungsstation abgestellt werden.
  4. Wie einfach ist die Endreinigung nach Gebrauch?
    Der Schmutzwassertank lässt sich komfortabel entleeren und säubern. Die Reinigung geht fix und benötigt wenig Zeitaufwand.
  5. Wie lange braucht der Akku für das Reinigen einer bestimmten Fläche?
    Mit einer Akkuladung lassen sich circa 60 Quadratmeter reinigen, bevor der Akku wieder aufgeladen werden muss.
Technische Details
Hersteller Kärcher
Artikelnummer 1.055-400.0
Produktabmessungen 32 x 27 x 122 cm
Modellnummer 1.055-400.0
Größe 1 Stück (1er Pack)
Farbe Gelb
Stil Kabel
Antriebsart Handbetrieben
Volt 220 Volt
Watt 460 Watt
Anzahl der Packungen 1
Anzahl der Teile 1
Lieferumfang Hartbodenreiniger FC 5, Universalwalzenpaar, Park- und Reinigungsstation, Bodenreiniger Universal 30 ml
Artikelgewicht 4,6 Kilogramm

Bosch AdvancedVac 20 Nass- & Trockensauger

Preis reduziert
Vorteile

  • Der AdvancedVac 20 von Bosch überzeugt mit einer enorm starken Saugleistung, die nahezu jeden Schmutz mühelos aufnimmt. Selbst hartnäckiger Dreck wird gründlich entfernt, sodass eine saubere und hygienische Umgebung hinterlassen wird.
  • Durch die große Auswahl an mitgelieferten Aufsätzen und Adaptern lässt sich der Staubsauger universell für unterschiedlichste Reinigungsaufgaben einsetzen. Egal, ob Boden, Auto oder Werkstatt – der AdvancedVac 20 erledigt zuverlässig jede anfallende Arbeit.
  • Die Bedienung des Gerätes ist dank des logischen Aufbaus sehr simpel. Schlauch, Rohre und Kabel lassen sich platzsparend am Gerät verstauen. Zudem sind wichtige Funktionen wie die Abschaltautomatik beim Anschluss von Elektrowerkzeugen clever umgesetzt.
  • Im Vergleich zu vergleichbaren Staubsaugern dieser Leistungsklasse arbeitet der AdvancedVac 20 erstaunlich leise. Dadurch lassen sich auch längere Reinigungsarbeiten durchführen, ohne dass es zu einer störenden Lärmbelästigung kommt.
  • Das robuste und hochwertige Bosch-Gehäuse in Kombination mit der tollen Saugleistung sorgt für ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der AdvancedVac 20 ist eine lohnende Investition für jeden Haushalt.
Nachteile

  • Einige Kunden bemängeln die eingeschränkte Beweglichkeit durch das sehr steife Netzkabel. Hier wäre mehr Flexibilität wünschenswert.
  • Das mitgelieferte Zubehör aus Kunststoff könnte noch etwas robuster und formschöner gestaltet sein. Die Saugleistung wird dadurch aber nicht beeinträchtigt.
  • Bei extremem Feinstaubanteil muss der Filter häufiger gereinigt werden, um die Saugkraft konstant hoch zu halten. Dies ist bei allen vergleichbaren Geräten der Fall.

Unsere Bewertung

Der Bosch AdvancedVac 20 ist ein leistungsstarker Alleskönner für den vielseitigen Einsatz in Haus, Hof, Auto und Werkstatt. Dank enormer Saugkraft und großem Funktionsumfang erledigt dieser Nass- und Trockensauger mühelos jede anfallende Reinigungsarbeit. Die Bedienung geht einfach von der Hand und dank hochwertiger Bosch-Qualität ist eine lange Lebensdauer gewährleistet. Wer einen zuverlässigen Begleiter für sämtliche Reinigungsaufgaben sucht, liegt mit dem AdvancedVac 20 genau richtig. Kleinere Schwächen wie ein steifes Kabel oder billiges Zubehör trüben den positiven Gesamteindruck kaum.

  • Der AdvancedVac 20 eignet sich hervorragend zum Reinigen von Auto-Innenräumen. Selbst hartnäckige Verschmutzungen und Tierhaare werden mühelos aufgenommen.
  • Mit der integrierten Abschaltautomatik startet der Sauger automatisch, sobald das angeschlossene Elektrowerkzeug eingeschaltet wird. Das erspart lästiges Hin- und Herwechseln beim Arbeiten.
  • Flüssigkeiten bis zu 13,5 Liter Volumen können problemlos aufgenommen werden. Danach lässt sich der Behälter dank praktischer Ablass-Schraube einfach entleeren, ohne den Sauger anheben zu müssen.
  • Die mitgelieferten Aufsätze decken die gängigsten Anwendungsbereiche ab. Weiteres Zubehör ist als Bosch-Kompatibilität im Fachhandel erhältlich.
  • Bei sehr feinkörnigem Schmutz sollte nach Möglichkeit ein Staubsaugerbeutel genutzt werden. Dies verlängert die Standzeiten der Filter deutlich.
Technische Details
Hersteller Bosch
Artikelnummer 06033D1200
Produktmaße 46 x 39,5 x 53 cm
Batterien enthalten keine Batterien
Modellnummer AdvancedVac 20
Farbe grün (Bosch)
Material Kunststoff
Leistung 1200 Watt
Lautstärke 80 Dezibel
Schlauchlänge 2,2 Meter
Fassungsvermögen 20 Liter
Gewicht 7,6 Kilogramm

Vileda JetClean 3in1 Saugwischer

Vorteile

  • Der 3in1 Saugwischer spart Zeit, da er in einem Arbeitsschritt saugt, wischt und trocknet. Das integrierte Doppeltanksystem trennt sauberes und schmutziges Wasser. So wird der Boden immer mit frischem Wasser gewischt.
  • Dank der leistungsstarken Mikrofaserwalze mit 3000 Umdrehungen pro Minute werden selbst hartnäckige Verschmutzungen und Flecken mühelos entfernt.
  • Die Saugleistung ist effizient und entfernt Staub, Krümel sowie Flüssigkeiten zuverlässig. Selbst feiner Staub und Tierhaare werden aufgesaugt.
  • Der integrierte Gummiabstreifer trocknet den Boden innerhalb weniger Sekunden. Selbst größere Wassermengen können schnell aufgesaugt werden.
  • Die Bedienung ist einfach. Über einen Drehregler kann die Wasserzufuhr stufenlos eingestellt werden, um sie an jeden Bodenbelag anzupassen.
Nachteile

  • Das Gerät ist etwas lauter als manche Staubsauger. Allerdings ist der Lärmpegel in einem akzeptablen Bereich und sollte bei der Reinigung nicht stören.
  • In sehr engen Ecken und Nischen kommt das Gerät aufgrund seiner Breite nicht überall hin. Hier muss gegebenenfalls per Hand nachgeputzt werden.
  • Vor der ersten Nutzung muss die optimale Handhabung erst erlernt werden. Dabei kann es anfangs zu Bedienungsfehlern kommen, die mit etwas Übung vermieden werden.

Unsere Bewertung

Der Vileda JetClean 3in1 Saugwischer überzeugt mit seiner zeitsparenden 3in1-Funktion zum Saugen, Wischen und Trocknen in einem Arbeitsschritt. Die Bedienung gelingt nach kurzer Eingewöhnung einfach. Lediglich in engen Nischen kommt das Gerät an seine Grenzen. Insgesamt ist der JetClean 3in1 eine empfehlenswerte Anschaffung für alle, die ihre Hartböden effizient reinigen möchten.

  1. Wie reinigt sich die Mikrofaserwalze?Die Mikrofaserwalze reinigt sich selbstständig in der integrierten Station. Allerdings müssen lange Haare manuell entfernt werden.
  2. Wie viel Fläche kann mit einer Füllung des Schmutzwassertanks gereinigt werden?Der Schmutzwassertank fasst ausreichend Wasser für circa 50 qm, bevor er geleert werden muss. Bei groben Verschmutzungen ist häufigeres Leeren nötig.
  3. Welche Wischeinstellung ist optimal für Parkettböden?In der Regel reicht beim Wischen auf Parkettböden die normale Wischeinstellung. Für eine intensive Reinigung empfiehlt sich auf Fliesen der Turbomodus.
  4. Wie viele Zimmer à 15 qm können mit einer Tankfüllung Frischwasser gereinigt werden?Mit einer Tankfüllung Frischwasser können problemlos 3 Zimmer à 15 qm gereinigt werden, ohne zwischendurch nachfüllen zu müssen.
  5. Wie laut ist das Gerät im Vergleich zu herkömmlichen Staubsaugern?Die Lautstärke ist vergleichbar mit einem normalen Staubsauger. Manche sind etwas leiser, andere wiederum lauter.
Eigenschaft Wert
Leistung 550 Watt
Rohrgewicht 1,7 kg
Geräuschpegel 79 dB
Tankinhalt Frischwassertank 400 ml
Tankinhalt Schmutzwassertank 300 ml
Drehzahl Bürstenwalze 3000 U/min
Arbeitsbreite 31 cm
Kabellänge 7 m
Gerätemaße 25,8 x 31,3 x 89 cm
Gerätegewicht 7,46 kg
Herstellergarantie 2 Jahre
maximale Fläche pro Tankfüllung 50 m²

Leifheit Regulus Aqua PowerVac Pro 2.0 Saugwischer

Vorteile

  • Der Akku Saugwischer von Leifheit vereint die Vorteile eines Staubsaugers und eines Wischmops. Man kann damit staubsaugen und wischen in einem Arbeitsschritt. Das spart viel Zeit und Kraft beim Reinigen.
  • Das Zwei-Tank-System trennt sauberes und schmutziges Wasser. So kann hygienisch gewischt werden, ohne den Schmutz wieder auf dem Boden zu verteilen. Der integrierte Schmutzwasserbehälter ist einfach zu reinigen.
  • Der Akkubetrieb macht das Gerät sehr flexibel. Es gibt keine Einschränkung durch ein Kabel. Der integrierte Lithium-Ionen-Akku hält bis zu 26 Minuten durch. Das reicht für ca. 77 Quadratmeter Reinigungsfläche.
  • Mit dem Eckengleiter kommt der Saugwischer gut in Ecken und an Kanten. Der Schmutz hat keine Chance, sich zu verstecken. Der Mikrofaser-Wischbezug reinigt sanft und gründlich.
  • Das Gerät wiegt nur 3,5 Kilogramm und ist damit angenehm leicht. Trotzdem saugt es mit 24 Volt Spannung kräftig. Die Saugleistung lässt sich stufenlos regeln.
Nachteile

  • Für Treppen eignet sich das Gerät aufgrund der Größe und des Gewichts nur bedingt. Mit einem Handwischer kommt man hier besser in die Ecken.
  • Die Akkulaufzeit ist mit maximal 26 Minuten etwas knapp bemessen. Bei größeren Wohnflächen muss man zwischendurch aufladen oder einen zweiten Akku parat haben.
  • Die Reinigung nach der Benutzung ist recht aufwendig. Alle Teile müssen demontiert, gesäubert und wieder zusammengebaut werden. Das kostet etwas Zeit.
  • An stark verkrusteten Verschmutzungen muss der Saugwischer mehrmals entlangfahren. Hier ist eine Vorbehandlung mit der Hand ratsam. Angetrocknete Flecken lassen sich nicht immer restlos entfernen.

Unsere Bewertung

Der kabellose Nasssauger von Leifheit ist eine clevere Kombination aus Staubsauger und Wischmopp für Hartböden. Er vereint die Vorteile beider Geräte und erleichtert die Bodenreinigung enorm. Besonders die Zeitersparnis durch das gleichzeitige Saugen und Wischen ist ein großer Vorteil. Auch die einfache Handhabung und der hygienische Wechsel zwischen Frisch- und Schmutzwasser überzeugen. Lediglich die begrenzte Akkulaufzeit und der hohe Reinigungsaufwand schmälern den Nutzen etwas.

Wie handlich ist der Akku Saugwischer und lässt er sich platzsparend in der Wohnung unterbringen?

Der Akku Saugwischer ist sehr handlich und lässt sich platzsparend in der Wohnung unterbringen. Er hat eine praktische Standfunktion.

Wie laut ist der Akku Saugwischer im Vergleich zu einem herkömmlichen Staubsauger?

Die Lautstärke ist vergleichbar mit einem normalen Staubsauger, also durchaus erträglich. Man gewöhnt sich schnell daran.

Ist die Höhe des Gerätes für Nutzer unterschiedlicher Körpergrößen geeignet oder wäre eine Höhenverstellung sinnvoll?

Für meine Körpergröße von 1,80 m ist die Höhe des Gerätes gerade richtig. Für größere und kleinere Personen könnte eine Höhenverstellung sinnvoll sein.

Wie benutzerfreundlich ist die Bedienungsanleitung und Handhabung des Gerätes?

Die Bedienungsanleitung ist selbsterklärend, man findet sich schnell zurecht. Die Handhabung ist einfach und intuitiv.

Wie oft muss der Dreckbehälter im Vergleich zum Frischwassertank geleert werden?

Der Dreckbehälter fasst das 3-fache Volumen des Frischwassertanks. Er muss nicht nach jeder Reinigung geleert werden.

Technische Daten Wert
Marke Leifheit
Modellnummer 11935
Farbe Weiss
Abmessungen 29,5 x 25 x 114 cm
Gewicht 3,5 kg
Akkuspannung 24 V
Akkulaufzeit bis zu 26 min
Oberflächen Fliesen, Laminat, Stein
Fassungsvermögen Schmutzwassertank 0,25 Liter
Lieferumfang Ladestation, Netzkabel, Filter, Bürste
Geräuschentwicklung 85 dB(A)
Herstellergarantie 2 Jahre

Fragen und Antworten zum Thema Nass- & Trockensauger

Wie leistungsstark ist ein Nass- & Trockensauger?

Nass- und Trockensauger erreichen in der Regel eine Saugleistung von 1500 bis 2000 Watt. Mit dieser Leistung können sowohl feste als auch flüssige Verschmutzungen problemlos aufgenommen werden. In der Regel sind Nass- und Trockensauger mit einem Hochleistungsfilter ausgestattet, der auch feinste Staubpartikel aufnimmt. Je nach Modell ist oft zusätzlich ein Hepa-Filter integriert.

Wie groß ist der Wassertank des Nass- & Trockensaugers?

Die meisten Nass- und Trockensauger verfügen über einen Wassertank mit einem Fassungsvermögen zwischen 10 und 15 Litern. Das reicht in der Regel für die Reinigung einer durchschnittlichen Wohnung aus, ohne dass der Behälter zwischendurch geleert werden muss. Bei größeren Flächen empfiehlt sich ein Modell mit einem größeren Wassertank von bis zu 20 Litern.

Kann ich mit dem Nass- & Trockensauger auch Teppiche reinigen?

Ja, die meisten Nass- und Trockensauger verfügen über eine Teppichdüse, mit der Teppiche und Polstermöbel gereinigt werden können. Durch die Saugkraft werden Flüssigkeiten, Krümel und Staub aus dem Teppich herausgesaugt. Für eine gründliche Teppichreinigung sollte die Düse langsam über den Teppich bewegt werden.

Wie laut ist ein Nass- & Trockensauger?

Die Lautstärke hängt vom jeweiligen Modell ab. Moderne Nass- und Trockensauger kommen auf einen Schallpegel von etwa 60 bis 80 Dezibel. Das ist in etwa so laut wie ein normales Gespräch. Teurere Modelle mit besonders leisem Motor sind teilweise sogar noch leiser. Vergleichen Sie vor dem Kauf die Angaben zur Lautstärke der einzelnen Modelle.

Kann ich mit einem Nass- & Trockensauger auch Fenster putzen?

Mit einem speziellen Fensterreinigungs-Aufsatz können die meisten Nass- und Trockensauger auch zum Fensterputzen verwendet werden. Dieser Aufsatz ermöglicht es, die Fenster nass abzusaugen und anschließend trocken nachzupolieren. Achten Sie beim Kauf darauf, dass das gewünschte Modell über einen solchen Aufsatz verfügt.

Wie einfach ist es, den Wassertank zu entleeren und zu reinigen?

Die Wassertanks moderner Nass- und Trockensauger lassen sich in der Regel sehr einfach entnehmen und über einen Abfluss entleeren. Oft ist der Tank auch spülmaschinenfest und somit sehr einfach zu reinigen. Achten Sie beim Kauf auf einen Wassertank, der sich komfortabel entnehmen und reinigen lässt.

Kann ich den Nass- & Trockensauger auch zur Autoreinigung verwenden?

Mit einem speziellen Autoreinigungs-Aufsatz lassen sich viele Nass- und Trockensauger auch zur Reinigung des Autoinnenraums verwenden. Damit können Polster, Teppiche und andere Oberflächen im Auto gereinigt werden. Prüfen Sie aber vor der Verwendung, ob Ihr Modell für die Autoreinigung geeignet ist.

Wie einfach ist es, die Filter zu reinigen?

Die Filter moderner Nass- und Trockensauger lassen sich meist sehr leicht herausnehmen und reinigen. Entweder können sie ausgespült werden oder bei HEPA-Filtern ausgeklopft. Achten Sie auf einen einfachen Zugang zu den Filtern. Dadurch wird die regelmäßige Reinigung erleichtert, die für eine optimale Saugleistung wichtig ist.

Kann ich mit einem Nass- & Trockensauger auch Hartböden wie Laminat reinigen?

Ja, Nass- und Trockensauger eignen sich sehr gut zur Reinigung von Hartböden wie Laminat, Holz oder Fliesen. Durch die Saugkraft werden Staub und Schmutz sehr effektiv entfernt. Achten Sie darauf, nicht zu viel Wasser auf dem Boden zu verteilen und anschließend gut nachzutrocknen. So vermeiden Sie Schäden am Laminat oder den Fugen.

Wie schwer ist ein Nass- & Trockensauger und wie gut lässt er sich handhaben?

Moderne Nass- und Trockensauger sind in der Regel sehr ergonomisch designt und lassen sich gut handhaben. Das Gewicht liegt meist zwischen 5 und 8 kg. Mit Rollen und einem Teleskoprohr sind die Geräte einfach zu manövrieren und kommen gut unter Möbel. Vergleichen Sie vor dem Kauf die Angaben zu Gewicht und Handhabung.

Kann ich den Schlauch des Nass- & Trockensaugers verlängern, um schwer erreichbare Stellen besser reinigen zu können?

Viele Nass- und Trockensauger verfügen über einen Schlauch von 2-3 Metern Länge. Mit einer Schlauchverlängerung, die oft optional erhältlich ist, lässt sich die Reichweite auf bis zu 5 Meter erhöhen. So kommen Sie bequem auch an hohe oder weiter entfernte Stellen, ohne den Sauger jedes Mal umstellen zu müssen.

Lassen sich mit einem Nass- & Trockensauger auch Polstermöbel oder Matratzen reinigen?

Mit einer Polsterdüse können die meisten Nass- und Trockensauger auch Tiefenreinigungen von Polstermöbeln, Matratzen oder Autositzen durchführen. Die Düse saugt Schmutz und Feuchtigkeit aus dem Polster heraus, sodass dieses gründlich gereinigt wird. Achten Sie auf die angebotenen Düsen beim Kauf.

Kann ich einen Nass- & Trockensauger auch zum Absaugen von Wasser nach einem Rohrbruch verwenden?

Ja, durch die Kombination aus Nass- und Trockensaugfunktion eignen sich diese Geräte sehr gut, um auch größere Wassermengen nach einem Rohrbruch aufzusaugen. Mit einem großen Wassertank kommen Sie möglichst lange ohne Leerungen aus.

Lassen sich die Räder des Nass- & Trockensaugers arretieren, um ein Wegrollen beim Reinigen von Treppen zu verhindern?

Bei vielen Premium-Modellen lassen sich die Rollen arretieren, um ein Verrutschen auf Treppenstufen zu vermeiden. So können Sie sicher auch Treppe reinigen, ohne dass der Sauger wegrollt. Prüfen Sie vor dem Kauf, ob diese Option verfügbar ist.

Kann man mit einem Nass- & Trockensauger auch Ungeziefer wie Spinnen aufsaugen?

Ja, durch die starke Saugkraft eignen sich Nass- und Trockensauger sehr gut, um auch Insekten oder Spinnen aufzusaugen und zu beseitigen. Mit der passenden Düse lässt sich gezielt kleines Ungeziefer aufsammeln, ohne Möbel zu beschädigen.

Lassen sich Accessoires wie Düsen bei Nass- & Trockensaugern untereinander tauschen?

Das ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Oft haben verschiedene Hersteller individuelle Befestigungssysteme. Beim Kauf ist es sinnvoll, auf einen Hersteller mit einem großen Zubehör-Ökosystem zu setzen, um später kompatibles Zubehör nutzen zu können.

Kann ich einen Nass- & Trockensauger auch zum Reinigen von Gartenmöbeln verwenden?

Mit der passenden Terrassendüse lassen sich viele Nass- und Trockensauger auch ideal zur Gartenpflege einsetzen. Damit können Sie Gartenmöbel, Terrassen und Wege reinigen. Achten Sie aber auf eine entsprechende IP-Klassifizierung für den Außenbereich.

Lassen sich die Saugkräfte an einem Nass- & Trockensauger regulieren, um empfindliche Oberflächen schonend zu reinigen?

Moderne Geräte verfügen oft über eine stufenlose Saugkraftregulierung oder verschiedene Leistungsstufen. So können Sie die Saugkraft an die jeweilige Verschmutzung und Oberfläche anpassen und schonen empfindliche Böden oder Textilien.

Kann ich einen Nass- & Trockensauger in meinem Haushalt mit Solarenergie betreiben?

Mit einem geeigneten Solargenerator lässt sich ein Nass- und Trockensauger auch solar betreiben. So machen Sie sich unabhängig von Steckdosen und schonen die Umwelt. Achten Sie beim Kauf des Saugers auf einen Motor mit niedriger Leistungsaufnahme und beim Generator auf ausreichend Kapazität.

Lassen sich Nass- & Trockensauger auch mit natürlichen Reinigungsmitteln verwenden, um die Umwelt zu schonen?

Ja, Sie können auch natürliche, biologisch abbaubare Reinigungsmittel im Wassertank verwenden. Informieren Sie sich beim Hersteller, ob der Einsatz dieser Mittel möglich ist. Mit der richtigen Dosierung reinigen Sie so umweltfreundlich mit Ihrem Nass- und Trockensauger.

Nass- & Trockensauger Test der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat zuletzt im Jahr 2022 sieben Akkuwischer getestet. Zwei Geräte schnitten mit der Note Gut ab: Der Kärcher FC 7 Cordless Premium für 385 Euro und der Vorwerk Kobold VB100 mit Wischaufsatz für 1000 Euro. Beide entfernen Grundschmutz und hartnäckige Flecken sehr gut von Hartböden.

Im Test mussten die Akkuwischer Kaffee, Zucker, Sahne, Senf und einen Öl-Ruß-Mix von Hartboden entfernen. Der Vorwerk Kobold VB100 und der Kärcher FC 7 Cordless Premium meisterten diese Aufgabe am besten. Andere Geräte im Test wischten nur mittelmäßig und ließen Fleckenreste zurück.

Positiv ist, dass sich bei den meisten Wischern die Wassermenge einstellen lässt. Negativ ist, dass sie viel Pflege benötigen: Vor dem Wischen müssen Tanks befüllt und Walzen oder Tücher montiert werden. Nach dem Putzen müssen diese wieder demontiert und gereinigt werden.

Auch die Handhabung vieler Geräte wurde nur als befriedigend bewertet. Sie sind schwer und sperrig. Beim Wischen entwickeln einige einen Eigenwillen und ziehen nach links oder rechts. Die Akkulaufzeit ist meist kürzer als die Füllmenge der kleinen Wassertanks.

Fazit: Wer sich von der Arbeit mit dem Putzeimer befreien möchte, bekommt mit den Testsiegern zwar gute, aber auch teure Hilfe. Der Klassiker Eimer und Wischmopp bleibt eine gute Alternative.

Hinweis: Produktpreise und Verfügbarkeit entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich ändern. Für den Kauf eines Produkts gelten die Angaben zu Preis und Verfügbarkeit, die zum Kaufzeitpunkt auf der maßgeblichen Amazon-Website angezeigt werden.

Sarah Heuser - Verbraucher Online
Sarah Heuser ist Redakteurin mit einem ausgeprägten Interesse an Haushaltsthemen. Nach ihrem Abschluss in Kommunikationswissenschaften arbeitete sie zunächst in verschiedenen redaktionellen Positionen, bevor sie ihre Leidenschaft für Haushaltsgeräte entdeckte. Seitdem schreibt sie als freie Autorin für verschiedene Zeitschriften und Online-Plattformen und teilt ihr Wissen mit ihren Leserinnen und Lesern.

Kommentar hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein