10 Vorteile von Wasser-Rudergeräten: Deshalb sind sie so beliebt

Ein Hingucker und tolles Sportgerät in einem: Das Capital Sports Stoksman 2.0 Wasser-Rudergerät beim Testlauf.
Ein Hingucker und tolles Sportgerät in einem: Das Capital Sports Stoksman 2.0 Wasser-Rudergerät beim Testlauf.

Vielleicht kennen Sie Wasser-Rudergeräte aus der beliebten Fernsehserie „House of Cards“, vielleicht aber auch nur durch Mundpropaganda. In jedem Fall, wir sind nicht überrascht. Das Wasser-Rudergerät ist ein trendiges Sportgerät, das seinem Hype absolut gerecht wird.

Auch interessant: Wasser-Rudergerät Test: Die besten Rudergeräte, Testsieger & Vergleich

Für diejenigen, die noch nichts vom Wasser-Rudergerät gehört haben: Es handelt sich dabei um ein einfaches Trainingsgerät, das das Rudern eines Bootes auf dem Wasser simuliert. Die Gründe für die Popularität liegen auf der Hand:

Ideal für aerobe Work-outs

Jedes Mal, wenn Sie eine aerobe Übung in Ihre Trainingsroutine einbeziehen können, tragen Sie zur allgemeinen Gesundheit bei. Aerobes Training hat viele Vorteile, darunter eine höhere Ausdauer, ein besseres Immunsystem und eine Verbesserung der allgemeinen Stimmung und der Schlafqualität. Ganz zu schweigen davon, dass es für die körperliche Gesundheit von großem Nutzen ist.

Aktuell beliebte Wasser-Rudergeräte:

Auch interessant: SportPlus Rudergerät: Die aktuellsten Modelle vorgestellt

Nachgewiesene Ergebnisse bei der Gewichtsabnahme

Mit einem Rudergerät ist es einfach, Kalorien zu verbrennen, die Muskeln zu stärken und Gewicht zu verlieren. Im Durchschnitt können Sie davon ausgehen, dass man etwa 600 Kalorien pro Stunde verbrennt, was eine effizientere Kalorienverbrennungsrate ist, als bei jedem anderen Trainingsgerät. Wenn Sie also abnehmen wollen, kann ein Wasser-Rudergerät in Verbindung mit einer gesunden Ernährung der Schlüssel dazu sein.

Trainiert den Oberkörper

Das Wasser-Rudergerät trainiert viele der wichtigsten Muskeln des Ober- und Unterkörpers. Es trainiert die Rautenmuskeln in den Schultern und die Trapezmuskeln im oberen Rücken. Wenn Sie Ihren oberen Rücken trainieren und Muskeln aufbauen, werden Rückenschmerzen verringert und die Körperhaltung verbessert sich. Außerdem führt es zu einer stärkeren Rumpfmuskulatur und hilft, die Hand- und Handgelenkmuskeln zu stärken.

Auch interessant: Mit dem Rudergerät abnehmen: Tipps, Kalorienverbrauch und Trainingspläne

Trainiert den Unterkörper

Die meisten Ruderer würden sagen, dass dieser Sport hauptsächlich den Unterkörper trainiert. Das liegt daran, dass viele der wichtigsten Beinmuskeln beansprucht werden, darunter die Quadrizeps, Oberschenkel, Waden und sogar die Gesäßmuskeln. Das bedeutet, dass Sie mit nur einem Gerät so ziemlich jeden Teil Ihres Körpers trainieren, der für die Bademodesaison geeignet ist.

Geringe Belastung

Wenn Sie Gelenkschmerzen haben, kann es schmerzhaft sein, ein Training mit hoher Belastung durchzuführen. Deshalb ist es gut, wenn Sie einen Weg finden, Ihren Körper zu trainieren, ohne ihm zu schaden und möglicherweise noch mehr Schmerzen zuzufügen. Rudergeräte belasten die Gelenke nur minimal und helfen, den Körper zu stärken und zu trainieren.

Verbessert die Ausdauer

Auch wenn die Benutzung eines Wasser-Rudergeräts viel Kraft und Muskeln erfordert, sind die langfristigen Auswirkungen bahnbrechend. Wenn Sie das Gerät regelmäßig benutzen, werden Sie eine Steigerung Ihrer Widerstandsfähigkeit und einen Energieschub feststellen. Ein großes Plus für die Ausdauer und den Stoffwechsel, die sich ebenfalls positiv verändern werden.

Erschwinglich

Wasser-Rudergeräte aus Holz kosten in der Regel etwa 800EUR, mit einem Metallgestell etwas weniger. Vergleicht man dies jedoch mit hochwertigen Trainingsgeräten für zu Hause oder sogar mit den Kosten für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio oder einen Personal Trainer, ist das Gerät relativ günstig. Außerdem handelt es sich um eine einmalige Investition, die sich über Jahre hinweg positiv auf die Gesundheit und Fitness auswirken wird.

Auch interessant: Unsere Themenseite Rudergerät

Leicht zu verstauen

Die Aufbewahrung ist ein großer Vorteil der Wasser-Rudergeräte. Sie müssen das Gerät nur aufrecht hinstellen, mit dem Tank nach unten, und es nimmt nur etwa zwei Quadratmeter Platz ein. Sie können es also problemlos im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder in einem großen Schrank unterbringen. Wahlweise können Sie einen Haken und Gurt an der Wand anbringen, damit er nicht umkippt, wenn Kinder oder Tiere herumlaufen. Einige Wasser-Rudergeräte sind zudem in der Mitte klappbar.

Ästhetisch ansprechend

Wasser-Rudergeräte sind generell bildschöne Trainingsgeräte. Sie werden aus handgefertigtem Holz gebaut und sind erhältlich in unterschiedlichen Farben, vom hellen Braun bis hin zu einem dunkelbraunen, fast schwarzen Farbton. Es gibt auch Modelle aus pulverbeschichtetem Aluminium oder Stahl, die sehr elegant und modern aussehen.

Auch interessant: Rudergerät Trainingseffekt: Alle Vorteile im Überblick

Gut für die Seele

Rudern auf dem Wasser kann helfen, den Kopf freizubekommen und sich zu entspannen. Die beruhigende Bewegung des Ruderns durch etwas, das sich anfühlt (und anhört) wie Wasser, ist nicht nur ein großartiges Training, sondern kann helfen, sich zu entspannen und den Geist zu entlasten. Ganz zu schweigen von den vielen gesundheitlichen Vorteilen und der gesteigerten Endorphinausschüttung. Es wird Ihnen garantiert schwerfallen, Ihr neues Wasser-Rudergerät nicht regelmäßig zu benutzen.

Auch interessant: Heimtrainer, Rudergerät oder Crosstrainer: Welches Trainingsgerät brauche ich?

Weiterführende Quellen

Hinweis: Produktpreise und Verfügbarkeit entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich ändern. Für den Kauf eines Produkts gelten die Angaben zu Preis und Verfügbarkeit, die zum Kaufzeitpunkt auf der maßgeblichen Amazon-Website angezeigt werden.

Wir vergleichen Produkte und Dienst­leistungen mit dem Ziel, Kaufentscheidungen für Konsumenten zu vereinfachen. Unsere Veröffent­lichungen helfen, Hintergründe zu verstehen, Probleme zu lösen und bessere Entscheidungen zu treffen. Das oberste Gebot ist die Neutralität: kein Herstel­ler, Anbieter oder Anzeigen­kunde hat Einfluss auf die Produktbewertung. Unser Team besteht derzeit aus freien Fachredakteuren, die täglich das Internet nach verfügbaren Informationen zu allen vorgestellten Produkten durchforsten.

Kommentar hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein