Sportplus Rudergerät: Die aktuellsten Modelle vorgestellt

Das SportsPlus SP-MR-008-B Rudergerät nach dem Auspacken.
Das SportsPlus SP-MR-008-B Rudergerät nach dem Auspacken.

Das Hamburger Unternehmen SportPlus gehört zu den bekanntesten Sportgeräteherstellern im deutschsprachigen Raum. Zum Sortiment gehören Sportgeräte für Ausdauertraining, Krafttraining und in den Bereichen Lifestyle und Freizeitsport. Insbesondere die Sparte der SportPlus Rudergeräte erfreut sich hierzulande großer Beliebtheit, nicht zuletzt aufgrund der hervorragenden Verarbeitung, schicken Äußeren und attraktiven Preis. SportPlus fertigt sowohl klassische Rudergeräte mit Magnetwiderstand, als auch Modelle mit Wasserwiderstand und Luftwiderstand. Einige davon sind in unserem ausführlichen Rudergerät Test Ratgeber zu finden. Nachfolgend finden Sie die aktuell erhältlichen SportPlus Rudergeräte im Test und Vergleich:

SportPlus Rudergerät für Einsteiger SP-MR-008

Das mit Abstand beliebteste SportPlus Rudergerät mit Magnetwiderstand ist das Einsteiger-Modell SP-MR-008. Erhältlich ist das Gerät in 3 Farbversionen:

  • weiß (Modellbezeichnung SP-MR-008)
  • schwarz mit roten Akzenten (SP-MR-008-B)
  • komplett schwarz (SP-MR-008 BLACK EDITION).

Hier geht es zum ausführlichen SportPlus Rudergerät SP-MR-008 Test.

Außer in der Farbgebung gibt es bei den 3 Modellen des SP-MR-008 keine weiteren Unterschiede, bis auf den Preis: Die Black Edition kostet im Schnitt 20 € mehr als die beiden anderen Modelle.

Zu den größten Stärken des SportPlus Rudergerät SP-MR-008 gehört sein Preis-Leistungs-Verhältnis: Es kostet weniger als die Hälfte, verglichen mit den aktuell sehr populären Wasser-Rudergeräten aus Holz. Hinzu kommt der einfache Aufbau, relativ geringe Arbeitslautstärke, recht hohes Benutzergewicht von 150 kg und absolut stabiles Laufverhalten. Der Widerstand ist anfängerfreundlich, die höchste Einstellung dürfte für erfahrene Ruderer zu wenig sein.

Ein paar Minuspunkte gibt es aber auch: Der Trainingscomputer ist recht simpel gehalten und etwas schwer zu lesen, wenn man nicht direkt und gerade davor sitzt. Zudem sollte der Raum bei Dunkelheit beleuchtet sein, denn es gibt keine Hintergrundbeleuchtung. Die Laufschiene ist für Personen bis zu 200 cm Körpergröße ausgelegt, bei Menschen mit proportional langen Beinen dürfte schon bei ca. 190 cm Schluss sein.

SportPlus Rudergerät für Fortgeschrittene SP-MR-020

Für fortgeschrittene Ruderer und alle, denen der Magnetwiderstand beim Modell SP-MR-008 nicht ausreicht, hat SportPlus das Modell SP-MR-020 entwickelt. Das Magnetbremssystem dieses Modells ist kerniger und in den höchsten der 8 Stufen auch stärker. Somit richtet sich das Gerät an Fortgeschrittene oder einfach alle, die eine höhere Belastung beim Rudertraining wünschen. Die maximalen Körpermaße liegen bei diesem Gerät bei 150 kg Gewicht und 190 cm Größe.

Die Arbeitslautstärke des SP-MR-020 ist angenehm leise, der kugelgelagerte Sitz gleitet mit einem angenehmen Schiebegeräusch über die Schiene. Es ist kein Problem sich beim Training zu unterhalten oder Fernsehen zu schauen.

Der Trainingscomputer ist in die Mittelkonsole eingelassen und zeigt die wichtigsten Messwerte an: Schläge pro Minute, Gesamtzahl der Schläge, zurückgelegte Strecke, geschätzte Kalorien und Herzfrequenz. Letztere wird natürlich nur angezeigt, wenn ein (nicht mitgeliefertes) Pulsgurt gekoppelt wird, ein Sender für alle gängigen 5,3 kHz-Brustgurte ist eingebaut. Leider ist der Bildschirm aus seitlichen Winkeln nicht optimal ablesbar.

Der Trainingscomputer des SportPlus Rudergerät für Fortgeschrittene SP-MR-020
Der Trainingscomputer des SportPlus Rudergerät für Fortgeschrittene SP-MR-020.

Das SP-MR-020 nimmt im aufgebauten Zustand etwa 15 Zentimeter mehr Platz ein als das SP-MR-008. Zudem ist der Sitz in 40 cm Höhe verbaut, dadurch liegt er etwas niedriger, als beim kleineren Bruder. Somit ist das Gerät gut für Personen mit Bewegungseinschränkungen geeignet.

SportPlus Rudergerät mit App-Steuerung SP-MR-030-IE

Das SportPlus Rudergerät SP-MR-030-IE ist das derzeit einzige Gerät im Sortiment von SportPlus mit eingebauter App-Steuerung. Mit der Cardiofit App (verfügbar für Android und Apple) lassen sich weitere Funktionen abrufen und Programme steuern.

Der Aufbau gestaltet sich relativ einfach, nicht zuletzt dank der deutschsprachigen Bedienungsanleitung und durchnummerierter Einzelteile. Eine halbe Stunde reicht dafür aus. Dank der clever angeordneten Arretierungsschrauben lässt sich die Aluschiene hochklappen und das Gerät sehr platzsparend verstauen.

Die Aluschiene ist 110 cm lang und kann es mit einem Benutzergewicht von bis zu 150 kg und Benutzergröße von 200 cm aufnehmen. Die Füße werden auf den relativ weit auseinanderliegenden Fußflächen mittels Klettverschluss-Band befestigt. Dazwischen befindet sich ein praktischer Getränkehalter. Der gut gepolsterte Sitz läuft geräuscharm auf der Schiene, die Lautstärke ist ähnlich niedrig wie bei anderen SportPlus Rudergeräten.

Das SportPlus Rudergerät mit App-Steuerung SP-MR-030-IE.
Das SportPlus Rudergerät mit App-Steuerung SP-MR-030-IE.

Das SP-MR-030-IE verfügt über 24 Schwierigkeitsstufen, perfekt für alle, die den Widerstand je nach Trainingsfortschritt fein einstellen möchten. Zusätzlich zur App-Steuerung verfügt das Gerät über ein eingebautes Display, auf dem sich die Trainingszeit, Anzahl Schläge, ungefähres Kalorienverbrauch, die zurückgelegte Distanz und die Herzfrequenz anzeigen lassen. Ein Brustgurt wird nicht mitgeliefert.

Das Herzstück und gleichzeitig das Alleinstellungsmerkmal des SP-MR-030-IE gegenüber seiner SportPlus-Familie ist die App-Steuerung. Mit der Cardiofit App können mehrere Trainingsprofile erstellt und verwaltet werden. Die 10 zusätzlichen Trainingsprogramme lassen sich individuell anpassen, zudem kann eine Wunsch-Herzfrequenz als Zielvorgabe eingestellt werden. Alles keine bahnbrechenden Erfindungen, aber mehr, als die meisten Rudergeräte in dieser Preisklasse zu bieten haben.

SportPlus Wasser-Rudergerät SP-MR-011

Das einzige Wasser-Rudergerät im Sortiment von SportPlus erhielt in unserem Test folgendes Fazit:

Optisch nicht ganz so schön wie ein Wasser-Rudergerät aus Holz, dafür wesentlich günstiger. Der Trainingscomputer ist einfach zu bedienen und hat einige Profi-Features an Bord. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist daher hervorragend, klare Kaufempfehlung für Rudergerät-Beginner mit etwas kleinerem Budget.

Hier geht es zum ausführlichen SportPlus Wasser-Rudergerät SP-MR-011 Test.

SportPlus Rudergerät mit Luftwiderstand SP-MR-010

Das SportPlus SP-MR-010 ist das einzige Rudergerät der Hamburger Schmiede, das mit Luftwiderstand arbeitet. Dabei wird in Betrieb Luft in die Turbine eingesaugt und dadurch Widerstand erzeugt. Je schneller die Züge, desto stärker der Widerstand, ein Prinzip, das wir von den Rudergeräten mit Wasserwiderstand kennen. Somit eignet sich ein Rudergerät mit Luftwiderstand sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene, denn man kann den Widerstand unkompliziert mit der Zugkraft fein dosieren.

Das SportPlus Rudergerät mit Luftwiderstand SP-MR-010.
Das SportPlus Rudergerät mit Luftwiderstand SP-MR-010.

Das Rudergefühl auf dem SportPlus SP-MR-010 ist ganz flüssig, man hat nie das Gefühl, dass man “ins Leere zieht”, wie das manchmal bei Geräten mit Magnetwiderstand der Fall ist. Zwischen den Füßen befindet sich ein Schaltknüppel für die 8 verfügbaren Widerstandsstufen. Die Platzierung des Schalters ist gut durchdacht, so lassen sich die Stufen mitten im Training verstellen, ohne dafür extra aufstehen zu müssen. Die Pedale sind größenverstellbar und die Hacke hebt beim Rudern ab, was von Vorteil ist. Der Sitz ist sehr bequem und rollt leise auf der Schiene.

Der Trainingscomputer ist mittig angebracht und lässt sich in der Neigung verstellen. So kann jeder die optimale Schärfe des Bildschirms einstellen. Es lassen sich die wichtigsten Trainingswerte ablesen, auffällig ist, dass bei der Distanz nach 999 Metern die Anzeige wieder auf Null springt. Schön: je nach Trainingsziel lässt sich ein Wert groß anzeigen, so kann man beispielsweise die Zeit oder die Schlagzahl exponiert darstellen lassen.

Der einzige Nachteil eines Luftbremssystems ist, dass es etwas lauter ist, als Rudergeräte mit Magnetwiderstand oder Wasserwiderstand.

Hinweis: Produktpreise und Verfügbarkeit entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich ändern. Für den Kauf eines Produkts gelten die Angaben zu Preis und Verfügbarkeit, die zum Kaufzeitpunkt auf der maßgeblichen Amazon-Website angezeigt werden.

Wir vergleichen Produkte und Dienst­leistungen mit dem Ziel, Kaufentscheidungen für Konsumenten zu vereinfachen. Unsere Veröffent­lichungen helfen, Hintergründe zu verstehen, Probleme zu lösen und bessere Entscheidungen zu treffen. Das oberste Gebot ist die Neutralität: kein Herstel­ler, Anbieter oder Anzeigen­kunde hat Einfluss auf die Produktbewertung. Unser Team besteht derzeit aus freien Fachredakteuren, die täglich das Internet nach verfügbaren Informationen zu allen vorgestellten Produkten durchforsten.

Kommentar hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here